ConPresso4 Community

Fragen, Antworten, Diskussionen rund um das Content Management System ConPresso

 
template II > kommentare im template ??

 
Neue Antwort erstellen    ConPresso4 Community Foren-Übersicht -> laufender Betrieb ConPresso 4
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
baluo
ConPresso-Experte


Anmeldungsdatum: 14.11.2005
Beiträge: 607

BeitragVerfasst am: 12.08.2006 00:27    Titel: template II > kommentare im template ?? Antworten mit Zitat

am beispiel der frage von djmax wisst ihr ja schon, dass ich die platzhalter-funktion der templates gerne fuer lange / komplexe formulare nutze (hier z.b. der veranstaltungskalender).

wegen meiner neuen kollegen und potentiellen nachfolgern wollte ich nun auch in die templates kommentare einfuegen (<!-- ... -->). dabei hatte ich gehofft, dass sie - wie nicht genutzte platzhalter - im quelltext der webseite nicht erscheinen ... tun sie aber doch.

gibt es irgendeinen anderen trick ?

gruss, gerhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Matthias V
Modul-Entwickler


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 1251
Wohnort: Sondershausen

BeitragVerfasst am: 12.08.2006 00:42    Titel: Antworten mit Zitat

Du kannst ja irgenwelche ifSet's verwenden, die dann ersetzt werden.
Code:
<!-- ifSet: asdf; Hier können jetzt irgenwelche Kommentare stehen --><!-- /ifSet -->
oder
Code:
<!-- ifSet: asdf; --> Hier können jetzt irgenwelche Kommentare stehen <!-- /ifSet -->

Das müsste so funktionieren.

Oder du schreibst dir einen neuen Platzhalter-Typ namens "Kommentar", dessen Platzhalter Nie durch Inhalt ersetzt werden, so dass du folgende schreiben kannst:
Code:
<!-- kommentar: hier steht jetzt irgend etwas; -->


Aber die IfSet-Variante, ist wahrscheinlich noch die einfachste.

_________________
mod_Guestbook 4.1.0

Features:
- Einträge als ConPresso-Artikel
- benutzt Templates, Rubriken, ...
- Captcha
- BB-Code + Smilies + Zitieren
- Badwords
- Anonymisierung

 
Für dieses Posting bedanken sich die folgenden User: baluo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7078

BeitragVerfasst am: 12.08.2006 12:43    Titel: Antworten mit Zitat

Da ich die Idee mit dem Kommentar-Tag gar nicht so übel fand, habe ich mal ausprobiert, wie man sie umsetzen könnte und folgendes gemacht:

Am Ende von parser.php kommt vor das schließende ?>

Code:
// Kommentare entfernen
   $kommentare = '/<!--\s*kommentar.*-->/si';
   $template_datei = preg_replace($kommentare, '', $template_datei);
// Kommentare entfernen

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module

Succi recentis officinalis
Frische, hochwertige Kräutersäfte und -Öle für Pferde, Hunde und Katzen direkt aus unserer Manufaktur

 
Für dieses Posting bedanken sich die folgenden User: baluo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
baluo
ConPresso-Experte


Anmeldungsdatum: 14.11.2005
Beiträge: 607

BeitragVerfasst am: 13.08.2006 01:05    Titel: template > kommentar Antworten mit Zitat

danke, matthias und markus.

zwei fragen:
@ matthias:
"adsf" ist nur eine zufallsbezeichnung oder hat das eine bedeutung ?

dieses verfahren scheint zu funktionieren:
Code:
<!-- ifSet: kommentar; -->## adressen veranstaltungsort ##<!-- /ifSet -->


@markus:
wie muesste bei deinem vorschlag der platzhalter aussehen ?

dank und gruss und schoenen sonntag,
gerhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7078

BeitragVerfasst am: 13.08.2006 01:36    Titel: Re: template > kommentar Antworten mit Zitat

baluo hat Folgendes geschrieben:
@markus:
wie muesste bei deinem vorschlag der platzhalter aussehen ?

So wie Matthias es vorgeschlagen hat:
Matthias V hat Folgendes geschrieben:
... einen neuen Platzhalter-Typ namens "Kommentar", dessen Platzhalter Nie durch Inhalt ersetzt werden, so dass du folgende schreiben kannst:
Code:
<!-- kommentar: hier steht jetzt irgend etwas; -->

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module

Succi recentis officinalis
Frische, hochwertige Kräutersäfte und -Öle für Pferde, Hunde und Katzen direkt aus unserer Manufaktur

 
Für dieses Posting bedanken sich die folgenden User: baluo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Matthias V
Modul-Entwickler


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 1251
Wohnort: Sondershausen

BeitragVerfasst am: 13.08.2006 12:57    Titel: Re: template > kommentar Antworten mit Zitat

baluo hat Folgendes geschrieben:
@ matthias:
"adsf" ist nur eine zufallsbezeichnung oder hat das eine bedeutung ?

Das ist natürlich nur eine Zufallsbezeichnung. Man sollte bei einem IfSet irgend eine bezeichnung nehmen, von der es keinen Platzhlater gibt, sonst würde der entsprechende Teil ja auch wieder ausgegeben werden.

bei "asdf" habe ich einfach jede Taste, welche sich unter der linken Hand bei der 10-Finger-Grundstellung befindet einmal gedrückt.

_________________
mod_Guestbook 4.1.0

Features:
- Einträge als ConPresso-Artikel
- benutzt Templates, Rubriken, ...
- Captcha
- BB-Code + Smilies + Zitieren
- Badwords
- Anonymisierung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hscha
ConPresso-Experte


Anmeldungsdatum: 22.02.2006
Beiträge: 521
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 20.01.2013 22:02    Titel: Antworten mit Zitat

Das hier ist ein "uralter" Thread. Trotzdem möchte ich die Frage nochmal aufwerfen, ob z.B. über mod_parser eine einfache Kommentierung im Template realisiert werden kann z.B. a la php (/* kommentar */ bzw. //) oder per Doppelraute ##.
Bei komplizierten Templates mit mehreren Verschachtelungen sind Kommentare sehr hilfreich...Idea
Hinzu kommt die Möglichkeit, durch mod_templates fremde Templates zu importieren. Durch Kommentare wäre eine Weitergabe von Ideen einfacher, z.B. in einer Template-Ideendatenbank...

Grüße aus Berlin von
Horst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7078

BeitragVerfasst am: 20.01.2013 22:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hat Dir die Lösung mit
Code:
<!-- kommentar: hier steht jetzt irgend etwas; -->

nicht gefallen?

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module

Succi recentis officinalis
Frische, hochwertige Kräutersäfte und -Öle für Pferde, Hunde und Katzen direkt aus unserer Manufaktur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hscha
ConPresso-Experte


Anmeldungsdatum: 22.02.2006
Beiträge: 521
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 21.01.2013 09:53    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Markus,
diese Lösung macht mich nicht glücklich! (dich auch nicht, sonst hättest du die oben angeführte Code-Ergänzung längst in mod_parser eingebaut, oder? Very Happy).

Winterliche Grüße von
Horst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7078

BeitragVerfasst am: 21.01.2013 11:24    Titel: Antworten mit Zitat

mod_parser hat eine offene Schnittstelle, da muß man nichts einbauen.

Einfach den Code in eine Datei schreiben und diese bei "Zusätzliches Parsing" (Post -Parser) eintragen (s.u.).

Du kannst ja einfach den regulären Ausdruck an Deine Bedürfnisse anpassen.





post-parsing.jpg
Klicken für Originalbild! post-parsing.jpg (54.42KB) - 368 mal angeklickt



_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module

Succi recentis officinalis
Frische, hochwertige Kräutersäfte und -Öle für Pferde, Hunde und Katzen direkt aus unserer Manufaktur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hscha
ConPresso-Experte


Anmeldungsdatum: 22.02.2006
Beiträge: 521
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 21.01.2013 18:37    Titel: Antworten mit Zitat

Danke, Markus!
Ich werd' ein bisschen experimentieren und das Ergebnis hier posten...

Grüße von
Horst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7078

BeitragVerfasst am: 21.01.2013 18:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hier ist eine fertige Lösung für PHP-Kommentare
http://stackoverflow.com/a/12734012

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module

Succi recentis officinalis
Frische, hochwertige Kräutersäfte und -Öle für Pferde, Hunde und Katzen direkt aus unserer Manufaktur

 
Für dieses Posting bedanken sich die folgenden User: hscha
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hscha
ConPresso-Experte


Anmeldungsdatum: 22.02.2006
Beiträge: 521
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 22.01.2013 21:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

dies hier scheint zu funktionieren:
Code:

//   Kommentare entfernen
   $kommentare = '#/\*[^*]*\*+([^/][^*]*\*+)*/#';
   $template_datei = preg_replace($kommentare, '', $template_datei);
// Kommentare entfernen


Code von oben mit regulärem Ausdruck von der von Markus vorgeschlagenen Webseite.
Ich bin noch beim Testen.
Kommentare müssen in /* und */ eingeschlossen sein, dann scheinen sie zuverlässig ausgefiltert zu werden...

Gruß von
Horst
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hscha
ConPresso-Experte


Anmeldungsdatum: 22.02.2006
Beiträge: 521
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 27.01.2013 19:30    Titel: Antworten mit Zitat

Das funktioniert (siehe Screenshot):

Code:

// Kommentare entfernen
   $kommentare = '#/\*[^*]*\*+([^/][^*]*\*+)*/#';
   $template_datei = preg_replace($kommentare, '', $template_datei);
// Kommentare entfernen


Grüße von
Horst





template-scst.jpg
Klicken für Originalbild! template-scst.jpg (44.92KB) - 352 mal angeklickt


Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellen    ConPresso4 Community Foren-Übersicht -> laufender Betrieb ConPresso 4 Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen