ConPresso4 Community

Fragen, Antworten, Diskussionen rund um das Content Management System ConPresso

 
Artikelseite per default
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    ConPresso4 Community Foren-Übersicht -> ConPresso 4
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
smartie
ConPresso-User


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 70

BeitragVerfasst am: 29.07.2005 15:50    Titel: Artikelseite per default Antworten mit Zitat

Moin,

ich möchte nicht die Index-Seite des Templates angezeigt bekommen, wenn bspw. die Startseite aufgerufen wird, sondern gleich den Artikeltext. In CPO3 hab ich dazu die reichhaltigen erweiterten Rubrik-Einstellungen genutzt und alles deaktiviert, was ich nicht brauche. Ich finde das in CPO4 einfach nicht mehr. Wo muss ich suchen?

_________________
CPO 4.0.3
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7057

BeitragVerfasst am: 29.07.2005 15:54    Titel: Re: Artikelseite per default Antworten mit Zitat

Packe in das Template für die index-Seite den Platzhalter, in dem Du den Artikeltext verfasst hast.

In cpo4 wird nicht mehr aktiviert oder deaktiviert sondern eben ein entsprechender Platzhalter im Template an der gewünschten Stelle angelegt. Viel einfacher und viel flexibler als bisher!


_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
smartie
ConPresso-User


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 70

BeitragVerfasst am: 29.07.2005 16:07    Titel: Re: Artikelseite per default Antworten mit Zitat

So?




Das steht jetzt im betreffenden Template bei Indexseite.

_________________
CPO 4.0.3
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7057

BeitragVerfasst am: 29.07.2005 16:24    Titel: Re: Artikelseite per default Antworten mit Zitat

Wenn es Dir so gefällt -> ja

wenn es Dir so nicht gefällt -> nein

mal im Ernst: woher soll ich wissen, welche Platzhalter Du benutzt hast und ob es Dir so gefällt? Das mußt Du doch jetzt auf Deiner Seite sehen können, ob es das ist, was Du willst... ich kann nur raten!

Oder was will die Fragestellung "So?" ausdrücken?


_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
smartie
ConPresso-User


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 70

BeitragVerfasst am: 29.07.2005 17:53    Titel: Re: Artikelseite per default Antworten mit Zitat

Moin,

ka, was du mir sagen willst. Wo wird denn der Platzhalter definiert?

_________________
CPO 4.0.3
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7057

BeitragVerfasst am: 29.07.2005 18:00    Titel: Re: Artikelseite per default Antworten mit Zitat

Im Template.


_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
smartie
ConPresso-User


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 70

BeitragVerfasst am: 29.07.2005 18:11    Titel: Re: Artikelseite per default Antworten mit Zitat

Moin,

was soll ich sagen: Ich schnall es nicht.

Geh bitte davon aus, dass ich nicht im Quellcode drinstecke. Ich bin ein Systemintegrator, kein Coder. ;)

Ich kann nicht einschätzen, ob es mir gefällt oder nicht. Ich will, dass es funktioniert. Wink Und momentan raffe ich einfach nicht, was an den neuen Templates einfacher sein soll, wenn der Artikeltext nicht auf meiner Seite auftaucht. Mein Gedankengang nach deiner ersten Antwort war: OK, ich muss also in meinem ersten Template (Kopie vom Standard-Template) den Quellcode von "Indexseite" missbrauchen, um den Artikelinhalt gleich anzeigen zu lassen. Also hab ich die Zeile
von "Artikelseite" hochkopiert, weil ich denke, dass das der Platzhalter ist, der für die Anzeige der Artikel-Inhalte sorgt. Ich habe keine Ahnung, wo und wie dieser Platzhalter interpretiert wird.

_________________
CPO 4.0.3
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7057

BeitragVerfasst am: 29.07.2005 18:23    Titel: Re: Artikelseite per default Antworten mit Zitat

Wenn Du das dort eingetragen hast, dann hast Du ihn schon "integriert". Mehr kann man da nicht integrieren oder einbauen. Das hat NULL mit Quellcode zu tun.

Schau Dir Deine Seite doch an, dann siehst Du doch was dabei rauskommt. Dazu braucht man kein Coder oder Systemintegrator zu sein, man braucht nur mindestens ein Auge im Kopf!

(Ich gehe mal davon aus, daß Du dann auch was im Artikeltext eingegeben hast, weil den Gefallen tut Dir sonst keiner, gute Feen gibt's nur im Märchen und die Heinzelmännchen nur im Fernsehen)

Im übrigen gibt es dazu eine passable Kurzanleitung hier zum Download, dann brauchst Du nicht zu denken, ob etwas ein Platzhalter für was bestimmtes ist sondern kannst es lesen!

Ansonsten wirst Du wohl bis zur Fertigstellung des Handbuches warten müssen...


_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
smartie
ConPresso-User


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 70

BeitragVerfasst am: 29.07.2005 19:16    Titel: Re: Artikelseite per default Antworten mit Zitat

Moin,

IMHO ist das bei den Templates schon HTML-Quellcode. Steht zumindest auch so in der CPO4-readme. Was auf der Webseite rauskommt sehe ich: 3 Artikelüberschriften, aber der Text fehlt:
http://www.wt-zockerbase.de/allgemeines/index.php

Für Artikel braucht es tatsächlich keine Heinzelmännchen oder andere Märchenfiguren. Wenn du genervt bist, dass ich in eine in deinen Augen simple Sache nicht blicke, dann lass es doch bitte, derart darauf einzugehen. Veräppeln brauchen wir uns sicher nicht. ;)

Ich hab grad mehr durch Zufall auf das Icon neben dem Bearbeiten-Button geklickt, und bekam die Variablen angezeigt, die im Template verwendet werden. Bissel probiert, es ist also so, dass ich wohl in der Zeile
statt Artikel-Text schreiben kann was ich will, oder?

_________________
CPO 4.0.3
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
smartie
ConPresso-User


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 70

BeitragVerfasst am: 29.07.2005 19:40    Titel: Re: Artikelseite per default Antworten mit Zitat

Moin,

Lösung:

Ich hatte das Standard-Template nach standard_default umbenannt, dann kopiert, und das neue Standard genannt.

In den Rubriken musste ich anschließend alles von standard_default nach standard wieder umstellen. Allerdings hilft das nichts, benutzt wird trotzdem das ursprüngliche Standard-Template, jetzt mit Namen standard_default. Somit wird da nie was auftauchen.

Bug?

_________________
CPO 4.0.3
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7057

BeitragVerfasst am: 29.07.2005 19:43    Titel: Re: Artikelseite per default Antworten mit Zitat

Ja, du kannst da schreiben was Du auch wirklich haben möchtest (aber sorry, es ist HTML!).

Wenn Du im ersten Posting aber von "Artikeltext" redest, dann ist "Artikel-Text" doch nicht so verkehrt.

Dir ist ansonsten aber schon bewußt, daß Du das Template dem Artikel auch zuweisen mußt, Du dann dort die Eingabefelder erhältst und somit auch eine Ausgabe erzielen kannst?

Sorry wenn ich doof frage, aber wenn Du erzählst, was Du so in Conpresso3 fleißig in den Einstellungen gearbeitet hast, dann bist Du doch sowas wie ein Administrator und hast Dich eingehend mit Conpresso und HTML-Code beschäftigt. Das Prinzip ist und bleibt das gleiche, nur die Platzhalter sehen anders aus und sind eben mächtiger und vielseitiger geworden...


_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
smartie
ConPresso-User


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 70

BeitragVerfasst am: 29.07.2005 20:13    Titel: Re: Artikelseite per default Antworten mit Zitat

Moin,

"Artikel-Text" scheint schon allein deswegen nicht verkehrt zu sein, denn wenn ich was anderes statt dessen schreibe, wird mir kein Artikeltext auf der Webseite mehr angezeigt.

Wie gesagt, ich habe das Template definitiv richtig zugewiesen, habe mich extra in allen meinen 5 Rubriken rückversichert.

Durchaus, ich hab mit HTML keinerlei Probleme, allerdings gilt das nur, wenn ich ihn selber schreibe. Deswegen stehe ich auch schon wieder vorm nächsten Problem, denn ich geb halt im Editor alles in HTML-Code ein, und der erscheint denn auch so mit allen Tags auf der Webseite. Ich hatte ja schon in CPO3 den WYSIWYG-Editor deaktiviert, diese Einstellung hab ich in der neuen Version noch nicht gefunden. Soll also heißen: Ich hab momentan wirklich HTML-Code auf der Seite. LOL Ich versuche das grad mit den Optionen zu spielen (strip_tags usw.) für den Artikeltext, bisher ist da noch nix sinnvolles zusammengelaufen. Mal sehn. Smile

_________________
CPO 4.0.3
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7057

BeitragVerfasst am: 29.07.2005 20:23    Titel: Re: Artikelseite per default Antworten mit Zitat

Wieder eine doofe Frage, weil das Wort nicht gefallen ist:

Hast Du das Template den ARTIKELN zugewiesen? Das geht NICHT über die Rubrikeinstellungen. Das ist nur die Vorgabe...


_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module
ConPresso und PHP 7
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Maverick
ConPresso-User


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 71

BeitragVerfasst am: 31.07.2005 02:26    Titel: Re: Artikelseite per default Antworten mit Zitat

Es spielt überhaupt keine Rolle wie dein Artikeltext-Platzhalter heisst. Wichtig ist bloss, dass du bei deinem Artikel (den du im Frontend angezeigt haben möchtest) beim editieren das richtige template auswählst, dieses neu ladest und anschliessend in das Feld, das gleich beschriftet ist wie dein Platzhalter im Tempalte, deinen Artikeltext eingibst. Wenn du nun sonst nichts an einstellungen rumgebastelt hat, sollte nun dein Artikeltext auf der Webseite erscheinen. et voila!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
smartie
ConPresso-User


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 70

BeitragVerfasst am: 31.07.2005 02:46    Titel: Re: Artikelseite per default Antworten mit Zitat

Moin,

Groschen gefallen. Damit hab ich das Platzhalter-Problem kapiert. :D

Ich denke auch, dass es in Euren Augen ne unsaubere Lösung ist, den Artikel-Text in der index.php anzeigen zu lassen. Das habe ich auch schon bei CPO3 so gemacht. Dummerweise bin ich jetzt über ein weiteres Problem gestoßen, nämlich dass ich keine Quick-Links in einer Rubrik auf die Artikel (index.php's) setzen kann, sondern nur auf die Detail-Seiten derer. Die logische Erklärung hab ich in diesem Forum auch schon gefunden. Schade, dass das ausgebaut wurde, in CPO3 konnte ich das mit rubriknummer#artikelnummer machen. Jetzt hab ich erst mal das Ganze per detail.php?nr=xx gelöst, gefallen tuts mir aber nicht, weil ich somit nur (logisch) noch den einzelnen Artikel angezeigt bekomme, und nicht den Rest der ursprünglichen Seite. Also ist es im eigentlichen Sinne keine Sprungmarke innerhalb der Seite.

_________________
CPO 4.0.3
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellen    ConPresso4 Community Foren-Übersicht -> ConPresso 4 Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen