Was kommt nach conpresso 4?

Allgemeine Diskussionen zu ConPresso 4. Handhabung, Möglichkeiten, Verständnisfragen.
Achtung: Bitte benutzt wenn möglich die themenspezifischen Foren!
Antworten
Gandalf
ConPresso-Checker
Beiträge: 108
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Was kommt nach conpresso 4?

Beitrag von Gandalf »

still ist es hier geworden...

Nach nunmehr fast 15 Jahren möchte ich conpresso eigentlich nicht mehr missen, aber dennoch stellen sich für mich nun folgende Fragen:

- wird conpresso weiter gepflegt um mit neueren PHP Versionen kompatibel zu bleiben?

- meine HP müsste nun mal ein Relaunch bekommen, mache ich es noch auf Basis conpresso?

- was wären denn alternative CMS's (klar wird der jetzige content von conpresso über Board gehen müssen, schade...)?

- wenn auf Basis conpresso es weitergehen sollte, wer kann mir Tips geben, wo ich Templates (responsive Design) + CSS für einen Sportverein beziehen könnte?
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7084
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 916 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von MarkusR »

Gleich mal zur letzten Frage:
da man in ConPresso schon immer jegliche HTML-Seite via PHP Header/Footer und /oder Templates umsetzen konnte, kann man im Grunde jedes beliebige Design einsetzen. Dabei sollte es im Idealfall Navigationen als UL-Liste und auch sonst die Seite ordentlich strukturiert mitbringen.
Ich habe schon oft mit den Vorlagen von
https://www.on-mouseover.de/
gearbeitet.

Ich kriege immer die Krätze, wenn ich alternative CMS benutzen muss. Aktuell z.B. Joomla, wo jegliche kleine Änderung eine Odysee von Klicks und Nutzung völlig absurder Begriffe mit sich bringt. Kein Spaß!

ConPresso-Auftritte lassen sich ja problemlos weiter betreiben, wenn man entweder einen eigenen Server hat, wo man auch mit älteren PHP-Versionen arbeiten kann, den kostenpflichtige Extended Support der vielen Server-Betreiber nutzt oder eben die Installation an neue PHP-Versionen anpasst.
PHP 7.2/7.3 ist mit den hier veröffentlichten Infos ja erst mal kein Problem.
Für PHP8 (erscheint in 2 Monaten) habe ich jetzt schon mal vorgearbeitet, muss aber noch weiter testen.
Jetzt kommen z.B. Dinge an den Tag, die gar nichts mit dem Server zu tun haben sondern mit einzelnen Browsern, die mal wieder die verschwindend wenigen JS-Codes in CPO nicht abarbeiten wollen.

Es sind aber nur noch sehr wenige mit ConPresso unterwegs, weil man eben mit anderen CMS immer die überall sichtbaren 08/15-Seiten erhält und nicht noch in Webdesign investieren muss. Daher ist es auch hier sehr still geworden...
Gandalf
ConPresso-Checker
Beiträge: 108
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Gandalf »

Hallo Markus,

du machst mir Mut!

Auch ich habe da so meine Probleme auf ein anderes CMS umzustellen, insbesondere im hinblick bei den nicht minder hohen Aufwänden bei updates...

Außerdem ist und bleibt conpresso schlank, schnell und für einen verein mehr als ausreichend!


Danke auch für den Link zu den Vorlagen, evtl. könnte ich hiermit:

https://www.on-mouseover.de/templates/hp64/index4.html


mal testen.

Da Du ja unendlich tief in der Materie steckst und evtl. ein bischen Zeit hast, könntest Du mir dazu mal Deine meinung mitteilen, ob meine bestehende HP:

http://www.bck-heimbach-weis.de/conpres ... =Aktuelles

so auch umgesetzt werden kann, problematisch könnte hier meine derzeitige Navigation sein. Der Kalender ist eine separate PHP Lösung, evtl. findet sich hier auch was anderes/besseres?

Danke schon mal im voraus.
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7084
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 916 Mal
Kontaktdaten:

Beitrag von MarkusR »

Die Vorlage kannte ich noch gar nicht...

Ja, das mit der Navigation könnte ein Problem werden, wenn sie 1:1 umgesetzt werden soll, weil die Vorlage nur eine Ebene hat, aber vermutlich kann man auch weitere benutzen und muss diese dann per CSS anpassen.

Aber meist wird das Rubriken/Artikel/Detailseiten-Prinzip von ConPresso ja gar nicht voll ausgereizt, so dass oft mit 1 Seite = 1 Rubrik gearbeitet wird statt 1 Seite = 1 Artikel. Das macht ihr zwar nicht, aber vielleicht kann man da noch was verdichten.

Aber das Anpassen der Navigation geht bestimmt schneller.

Falls der Kalender auch unter aktuellen PHP-Versionen läuft, kann man ihn doch weiter benutzen.
Ansonsten gibt es ja noch mod_vacancy und mod_calendar, weiß nur gar nicht mehr, ob ich die bereits angepasst habe. Auf einer Webseite laufen sie mit PHP 7.3.5
mod_appointments von semf wurde meines Wissens nie wirklich veröffentlicht, das ähnelt noch am meisten Deinem Kalender
https://www.kft-online.de/mod_appointme ... gskalender
Antworten