ConPresso4 Community

Fragen, Antworten, Diskussionen rund um das Content Management System ConPresso

 
Relaunch Website mit HTML5 PHP7
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neue Antwort erstellen    ConPresso4 Community Foren-Übersicht -> laufender Betrieb ConPresso 4
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
dutch
ConPresso-Experte


Anmeldungsdatum: 04.07.2007
Beiträge: 547

BeitragVerfasst am: 16.07.2018 20:49    Titel: Antworten mit Zitat

Kann der das mit dem Umschalten auf PHP 7 gemacht haben? Denn vor 4 Tagen wurde noch erfolgreich auf der Seite etwas geändert.

Ich meine wäre das sinnvoll/nachvollziehbar, dass der Provider so etwas ändert im Zuge der PHP 7 Einführung??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dutch
ConPresso-Experte


Anmeldungsdatum: 04.07.2007
Beiträge: 547

BeitragVerfasst am: 16.07.2018 21:06    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für den Tipp mit strict.
Ich werde den Provider einmal fragen.

Danke soweit!
Und schade, dass das Forum dicht macht... dann komme ich nicht mehr sehr weit... Embarassed

Gruß,
dutch
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7078

BeitragVerfasst am: 16.07.2018 21:12    Titel: Antworten mit Zitat

PHP und mySQL sind ja getrennte Systeme.

Aber vielleicht wurde auch mySQL erneuert und in der my.cnf rumgewurschtelt. Oder jemand dachte, Strict Mode wäre eine gute Idee.

Kannst ja mal ins SQL-Feld folgendes eingeben:
SET sql_mode = '';
INSERT INTO cpo4_block VALUES ('', '143', '2018-07-16 17:15:44', '877');
und dann erst "ok" drücken.

Und mal die Ausgabe von
SHOW VARIABLES LIKE 'sql_mode';
prüfen.

Ich habe mal die Gegenprobe gemacht mit
SET sql_mode = 'STRICT_ALL_TABLES';
INSERT INTO cpo4_block VALUES ('', '143', '2018-07-16 17:15:44', '877');
und erhalte Deine Fehler:
#1366 - Falscher integer-Wert: '' für Feld 'id' in Zeile 1

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module

Succi recentis officinalis
Frische, hochwertige Kräutersäfte und -Öle für Pferde, Hunde und Katzen direkt aus unserer Manufaktur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dutch
ConPresso-Experte


Anmeldungsdatum: 04.07.2007
Beiträge: 547

BeitragVerfasst am: 16.07.2018 21:30    Titel: Antworten mit Zitat

Stimmt.

Keine Fehlermeldung bei:
SET sql_mode = '';
INSERT INTO cpo4_block VALUES ('', '143', '2018-07-16 17:15:44', '877');

Und SHOW VARIABLES LIKE 'sql_mode'; liefert:
STRICT_TRANS_TABLES,ERROR_FOR_DIVISION_BY_ZERO,NO_...

Und ich nehme an, das kann nur der Provider ändern?

EDIT: Habe das jetzt auch direkt an den Provider weitergegeben.
Nochmal danke! Dann kenne ich jetzt wenigstens die Ursache!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7078

BeitragVerfasst am: 16.07.2018 21:45    Titel: Antworten mit Zitat

Du könntest versuchen in _include/db_mysql.inc.php
nach diesem Teil
Code:
        // perform a query
        function query($Query_String)
        {
            if ($Query_String=='') return;

noch die Zeile
Code:

$Query_String = "SET sql_mode = ''; " . $Query_String;

zu ergänzen.

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module

Succi recentis officinalis
Frische, hochwertige Kräutersäfte und -Öle für Pferde, Hunde und Katzen direkt aus unserer Manufaktur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dutch
ConPresso-Experte


Anmeldungsdatum: 04.07.2007
Beiträge: 547

BeitragVerfasst am: 17.07.2018 10:09    Titel: Antworten mit Zitat

Habe ich eben ausprobiert.

Dann wird aber die website wieder weiß mit dieser Meldung:

Sorry, an error occured while processing this request.
An error occured while we were handling an error. This is bad.
Invalid SQL: SET sql_mode = ''; DESCRIBE cpo4_log bemerkung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7078

BeitragVerfasst am: 17.07.2018 10:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hm, dann probiere - falls Du noch testen willst - mal das aus:

Code:

        // perform a query
        function query($Query_String)
        {
            if ($Query_String=='') return;

            $this->connect();

            // printf("Debug: query = %s<br />\n", $Query_String);

            $this->Query_ID = mysqli_query($this->Link_ID, "SET sql_mode = '';");
            $this->Query_ID = mysqli_query($this->Link_ID, $Query_String);
            $this->Row   = 0;
            $this->Errno = mysqli_errno($this->Link_ID);
            $this->Error = mysqli_error($this->Link_ID);
            if (!$this->Query_ID)
            {
                $this->halt("Invalid SQL: ".$Query_String);
            }

            if ($GLOBALS['CPODEBUG'] & DEBUG_LOG_QUERIES) $GLOBALS['CPODEBUGLOG'][] = $Query_String;
            if ($GLOBALS['CPODEBUG'] & DEBUG_COUNT_QUERIES) $GLOBALS['CPODEBUGQUERYCOUNT']++;
            return $this->Query_ID;
        }

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module

Succi recentis officinalis
Frische, hochwertige Kräutersäfte und -Öle für Pferde, Hunde und Katzen direkt aus unserer Manufaktur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dutch
ConPresso-Experte


Anmeldungsdatum: 04.07.2007
Beiträge: 547

BeitragVerfasst am: 17.07.2018 10:19    Titel: Antworten mit Zitat

Auch ausprobiert und dieses Mal keine Fehlermeldung, die website bleibt normal stehen.

Allerdings beim Umschalten auf PHP 7 wieder alle Artikel weg.

Und wenn ich in der Database wieder
INSERT INTO cpo4_block VALUES ('', '143', '2018-07-16 17:15:44', '877');

ausführen lasse, kommt leider wieder der alte Fehler.

Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7078

BeitragVerfasst am: 17.07.2018 10:22    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, klar, es muss halt immer erst
SET sql_mode = '';
ausgeführt werden, damit die Inserts funktionieren.
Kann man denn jetzt einen Artikel bearbeiten?

Dass die Artikel "weg" sind ist ja ein anderes Problem, das hat nichts mit der Datenbank sondern mit PHP zu tun.
Wenn man jetzt etwas genauer wüsste wie sich die Seite aufbaut...

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module

Succi recentis officinalis
Frische, hochwertige Kräutersäfte und -Öle für Pferde, Hunde und Katzen direkt aus unserer Manufaktur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7078

BeitragVerfasst am: 17.07.2018 10:26    Titel: Antworten mit Zitat

Eine Fehleranzeige würde helfen, ist aber sicher ausgeschaltet.

Ich habe bei einem Webauftritt in der _include/common.inc.php nach
Code:
// set some PHP defaults that break CPOs behaviour
@ini_set('error_reporting',
        E_ERROR | E_WARNING | E_PARSE |E_CORE_ERROR |
        E_CORE_WARNING | E_COMPILE_ERROR | E_COMPILE_WARNING |
        E_USER_ERROR | E_USER_WARNING | E_USER_NOTICE);

noch
Code:
@ini_set('display_errors', 'on');

eingefügt, um Fehlern auf den Grund gehen zu können.

_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module

Succi recentis officinalis
Frische, hochwertige Kräutersäfte und -Öle für Pferde, Hunde und Katzen direkt aus unserer Manufaktur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dutch
ConPresso-Experte


Anmeldungsdatum: 04.07.2007
Beiträge: 547

BeitragVerfasst am: 17.07.2018 10:33    Titel: Antworten mit Zitat

Stimmt, war natürlich sinnlos das in der DB zu testen... Laughing

Die Startseite ist eine normale Conpresso Rubrik, bei der aber im local header externe (nicht cpo) php Dateien included werden und im local footer andere Conpresso Rubriken 'eingebaut' sind, nicht als include, sondern auf die Art und Weise, die du hier im Forum einmal gezeigt hattest.

Die externen php Dateien werden normal geladen, egal ob Php 5.6 oder 7.

Aber die Artikel sowohl der Startseiten-Rubrik als auch der anderen im footer integrierten cpo-Rubiken werden nicht angezeigt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
dutch
ConPresso-Experte


Anmeldungsdatum: 04.07.2007
Beiträge: 547

BeitragVerfasst am: 17.07.2018 10:34    Titel: Antworten mit Zitat

Ich komme auch an die error logs des servers, wenn das hilft.

EDIT:
Habe die codezeile eingebaut und bekomme (unter PHP 7) diesen Fehler:

Warning: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in /home/public/sites/www.ebgu.nl/cms/mod_parser/tags2lower.inc.php on line 17

(5 Mal hintereinander)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7078

BeitragVerfasst am: 17.07.2018 10:45    Titel: Antworten mit Zitat

Dann nimm doch mal bei den Einstellungen von mod_parser die Zeile mit tags2lower.inc.php raus.
_________________
Ciao Markus
ConPresso-Module

Succi recentis officinalis
Frische, hochwertige Kräutersäfte und -Öle für Pferde, Hunde und Katzen direkt aus unserer Manufaktur
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
dutch
ConPresso-Experte


Anmeldungsdatum: 04.07.2007
Beiträge: 547

BeitragVerfasst am: 17.07.2018 10:53    Titel: Antworten mit Zitat

Yes!
Jetzt läuft's wieder. Very Happy Very Happy

Im backend wurden die Artikel schon wieder angezeigt bevor ich die mod_parser Zeile rausgenommen hatte.

Aber ohne die Zeile werden jetzt auch die Artikel im frontend wieder gezeigt, unter PHP 7.

Das war's dann wohl!
Vielen Dank!

Das mod_parser hatte ich schon fast vergessen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MarkusR
Handbuchversteher


Anmeldungsdatum: 01.01.1970
Beiträge: 7078

BeitragVerfasst am: 17.07.2018 11:04    Titel: Antworten mit Zitat

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neue Antwort erstellen    ConPresso4 Community Foren-Übersicht -> laufender Betrieb ConPresso 4 Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen