Modul Inline

Diskussion zu nicht so umfangreichen Modulen und Start-Up für neue Module. Ansonsten bitte die speziellen Kategorien benutzen!
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7110
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 916 Mal

Beitrag von MarkusR »

Du könntest jeweils die Zeile
$inlineContent[$inline_name] = ob_get_contents();
ersetzen durch
$tmpContent = ob_get_contents();
$inlineContent[$inline_name] = (empty($tmpContent)) ? 'Es liegen zurzeit keine Artikel vor' : $tmpContent;
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
Benutzeravatar
hscha
ConPresso-Experte
Beiträge: 527
Registriert: 22.02.2006 23:00
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 199 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Beitrag von hscha »

Hallo Markus,

vielen Dank!
Leider verlängert sich die Laufzeit des Scripts durch den o.a. Code (von 2 auf 15sec). Deshalb lass' ich's ohne "Auffangnetz".

Grüße von
Horst
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7110
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 916 Mal

Beitrag von MarkusR »

Das kann aber gar nicht sein, daß sich dadurch die Laufzeit verändert.

Alternativ kannst Du den ursprünglichen Code verwenden und den im Parser eingebundenen Teil erweitern zu

$template_datei = str_replace($inlineReplace,$inlineContent,$template_datei);
$template_datei = str_replace($inlineReplace,'Es liegen zurzeit keine Artikel vor',$template_datei);


Damit werden die verbliebenen Platzhalter auch ersetzt...
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
Benutzeravatar
hscha
ConPresso-Experte
Beiträge: 527
Registriert: 22.02.2006 23:00
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 199 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Beitrag von hscha »

Hallo Markus,
ich werde beides nochmal ausprobieren. Leider sind die Laufzeiten bei Strato eben extrem unterschiedlich, weshalb ich überhaupt auf das Problem gestoßen bin.

Grüße aus Berlin von
Horst
Benutzeravatar
hscha
ConPresso-Experte
Beiträge: 527
Registriert: 22.02.2006 23:00
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 199 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Beitrag von hscha »

Hallo Markus,
die hier diskutierte Methode funktioniert nun seit 3 Monaten tadellos!

Vielen Dank von
Horst
Benutzeravatar
hscha
ConPresso-Experte
Beiträge: 527
Registriert: 22.02.2006 23:00
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 199 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

abfrage auf 'neueste artikel' erweitern

Beitrag von hscha »

Hallo Markus,

ist es eigentlich möglich, statt einer Rubrik auch die neuesten Artikel aller öffentlichen Rubriken in der oben beschriebenen Form auszugeben? Dann könnte ich mir mod_latest_news völlig sparen...

Grüße von
Horst
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7110
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 916 Mal

Beitrag von MarkusR »

Ja, dafür müsste man ja nur die Abfrage etwas ändern und dort nicht einzelne Rubriken abfragen sondern eben alle, die öffentlich sind.
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7110
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 916 Mal

Beitrag von MarkusR »

Ich habe mal eine überarbeite Version (ratsnappers edition) erstellt:

- PHP 5.4
- CPO 4.1.x
- Nutzung von Seitentemplates für die Vorschau
- wahlweise Nutzung von include, fopen oder curl für jedes einzelne inline
- Skins
- Shorttags entfernt
- Inlines den Snippets zugeordnet, Einfügen via Snippet-Auswahl optional
- Nutzung von Inlines und Artikel-Inlines auch als
Funktion bzw. Seitentemplate-Funktion
<php echo Inline(id); ?> bzw. <!-- Function: Inline; id; -->
und
<php echo Article(nr); ?> bzw. <!-- Function: Article; nr; -->

Hier die ratsnappers edition zum Testen und Feedback geben!
Wichtig: Liesmich.txt lesen!

Durch die wahlweise Nutzung von include, fopen oder curl sollte jede Server-Konfiguration unterstützt werden und der Admin hat die Wahl:
include -> der Code wird ausgeführt und es können Variablen innerhalb von ConPresso durch global genutzt werden
fopen -> der gelesene Inhalt wird nur angezeigt, aber nicht auf dem Server ausgeführt
Falls allow_url_fopen und allow_url_include aktiviert sind, kann auch via http auf externe Scripte zurückgegriffen werden
Falls allow_url_fopen und allow_url_include deaktiviert sind, dann steht ggf. curl zur Verfügung, um externe Inhalte via http abrufen zu können.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7110
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 916 Mal

Beitrag von MarkusR »

Hier noch eine Version für Updatewillige: 4.0a_RE

Hier aktualisieren sich die Tabellen selbsttätig.

Einfach die Dateien über eine alte mod_inline-Installation drüberbügeln.
Dann unter Snippets/Schnipsel einen der Inline-Befehle aufrufen.

Nun können ab sofort die Einstellungen unter Module verwalten aufgerufen werden und es können pro Inline die Datei-Modi eingestellt und gespeichert werden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
dutch
ConPresso-Experte
Beiträge: 547
Registriert: 04.07.2007 17:12
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

inline und RSS

Beitrag von dutch »

Hi,

ich möchte gerne einen RSS feed in meine site integrieren und da scheint das mod_inline wohl die richtige Wahl zu sein.

Leider gibt es, soweit ich sehe, keine Beschreibung zur Anwendung mehr auf seventy-soft.de
Gibt es (vielleicht an anderer Stelle?) noch irgendwo eine kleine Beschreibung, die etwas ausführlicher ist als die liesmich.txt?

Gruß,
dutch
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7110
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 916 Mal

Beitrag von MarkusR »

Du möchtest was?

Einen RSS-Feed Deiner Seite auf Deiner Seite integrieren?
Oder den RSS-Feed einer fremden Seite auf Deiner Seite weidergeben?

Und was genau verstehst Du nicht?

Hier die Hilfe von seventy-soft.de
https://web.archive.org/web/20141030091 ... index.html
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
dutch
ConPresso-Experte
Beiträge: 547
Registriert: 04.07.2007 17:12
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von dutch »

Einen RSS feed einer fremden website bei mir einbauen.

Dafür ist doch bei CPO (wenn ich es richtig sehe) mod_inline die beste Methode?

Danke für die Beschreibung! Die hatte ich gesucht.

Gruß,
dutch
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7110
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 916 Mal

Beitrag von MarkusR »

dutch hat geschrieben:Dafür ist doch bei CPO (wenn ich es richtig sehe) mod_inline die beste Methode?
Es ist eine Methode. Es gibt massenweise Scripts zum Einbinden von RSS-Feeds. Und so ein Script musst Du dann ja als Inline einbinden.
Ein JS-Script könnte man auch einfach in ein Template setzen.
Oder mit mod_functions ein PHP-Script.
Oder wie bei mod_cpo_news...

Aber mod_inline geht natürlich...
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle