Newsletter automtisch versendet

In diesem Forum finden Diskussionen zu allen für ConPresso 3.x verfügbaren Modulen statt.
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7117
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 916 Mal

Beitrag von MarkusR »

SQL-Dateien sind Klartext und können mit dem Windows-Editor bearbeitet werden.
Ist es denn eine SQL-Datei?
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
Dani1978
ConPresso-Checker
Beiträge: 217
Registriert: 15.12.2005 10:27
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Dani1978 »

Ja hast recht, die Datei ist im Backup-Modul nur gezippt gewesen. Daher. Habe mir aber nun beim Restore (Bigdump) allerdings den nächsten Mist eingefahren. Jetzt ist das System platt.
Dani1978
ConPresso-Checker
Beiträge: 217
Registriert: 15.12.2005 10:27
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Dani1978 »

Beim Restore des letzten Backups erhalte ich folgende Meldung.
Für Hinweise und weitere Hilfestellung bin ich dankbar!

Starting at the line: 1
Error at the line 7: /*!40101 SET @OLD_CHARACTER_SET_CLIENT=@@CHARACTER_SET_CLIENT */;
Query: -- MySQL dump 10.9/*!40101 SET @OLD_CHARACTER_SET_CLIENT=@@CHARACTER_SET_CLIENT */;
MySQL: You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near '-- MySQL dump 10.9/*!40101 SET @OLD_CHARACTER_SET_CLIENT=@@CH
Stopped on error
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7117
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 916 Mal

Beitrag von MarkusR »

Der SQL-Dump Deines Providers schreibt da ein paar komische Dinge herein, die beim Import nicht interpretiert werden.

Ich kenne das von 1&1-Servern, da steht dann sowas am Anfang:

Code: Alles auswählen

-- MySQL dump 10.10
--
-- Host: db999.1und1.de    Database: db99999999
-- ------------------------------------------------------
-- Server version	4.0.27-standard-log
/*!40103 SET @OLD_TIME_ZONE=@@TIME_ZONE */;
/*!40103 SET TIME_ZONE='+00:00' */;
/*!40014 SET @OLD_UNIQUE_CHECKS=@@UNIQUE_CHECKS, UNIQUE_CHECKS=0 */;
/*!40014 SET @OLD_FOREIGN_KEY_CHECKS=@@FOREIGN_KEY_CHECKS, FOREIGN_KEY_CHECKS=0 */;
/*!40101 SET @OLD_SQL_MODE=@@SQL_MODE, SQL_MODE='NO_AUTO_VALUE_ON_ZERO' */;
/*!40111 SET @OLD_SQL_NOTES=@@SQL_NOTES, SQL_NOTES=0 */;
Das löscht man dann eben vorher raus...
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
Dani1978
ConPresso-Checker
Beiträge: 217
Registriert: 15.12.2005 10:27
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Dani1978 »

Mmh gelöscht.

Nun nun:
Starting at the line: 1
Error at the line 13: DROP TABLE IF EXISTS `cpo_rubric`;
Query: - MySQL dump 10.9DROP TABLE IF EXISTS `cpo_rubric`;
MySQL: You have an error in your SQL syntax; check the manual that corresponds to your MySQL server version for the right syntax to use near '- MySQL dump 10.9DROP TABLE IF EXISTS `cpo_rubric`' at line 1
Stopped on error
Start from the beginning (DROP the old tables if DROP TABLE is not included in Backup)
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7117
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 916 Mal

Beitrag von MarkusR »

Tja...

Code: Alles auswählen

MySQL dump 10.9DROP TABLE IF EXISTS `cpo_rubric`; 
müsste nach dem Löschen eigentlich so aussehen

Code: Alles auswählen

DROP TABLE IF EXISTS `cpo_rubric`; 
also ohne MySQL dump 10.9

By the way:
Backup und Restore erst im Ernstfall zu testen ist eine schlechte Strategie... und so gut wie gar kein Backup
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
Dani1978
ConPresso-Checker
Beiträge: 217
Registriert: 15.12.2005 10:27
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Dani1978 »

Hallo,
hallo, also ein älteres Backup vom 6.3. funktioniert und geht einzuspielen.

Allerdings möchte ich die neueren Artikel auch berücksichtigen.

Ich erhalte bei allen weiteren Backups:
BigDump: Staggered MySQL Dump Importer ver. 0.12
Starting at the line: 1
Error at the line 906: TD> 2121


Nun möchte ich gern in der sql-Datei diese Stelle suchen und den Fehler beheben.

In Zeile 906 steht nur: " `index_site` int(8) default NULL, "

Das kann es nicht sein?
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7117
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 916 Mal

Beitrag von MarkusR »

Benutze die Suchfunktion Deines Editors und finde damit "TD> 2121"

Kommentare werden meines Wissens nach nicht mitgezählt.

Ich verstehe auch nicht wirklich warum Du Deinen gesamten Webauftritt mit einem ungetesten Backup plättest statt wie beschrieben erst mal die handvoll Adressen zu isolieren und dann nur diese einzuspielen.
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
Dani1978
ConPresso-Checker
Beiträge: 217
Registriert: 15.12.2005 10:27
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Dani1978 »

Weil ich ein newbee bin und von Datenbanken keine Ahnung habe. Das ist das Rätsels Lösung. Zudem habe ich familiäre Probleme. Ich habe momentan keinen Nerv für Internet, bewerkstellige es aber trotzdem, irgendwie.
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7117
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 916 Mal

Beitrag von MarkusR »

Das tut mir wirklich leid für Dich.

Aber immerhin betreibst Du diese Webseite mit ConPresso seit 27. Oktober 2004, da wäre ein bißchen Lernphase schon drin gewesen, wenn man Administrator sein will oder sein muss.

In Zukunft solltest Du Dinge, bei denen Du Dir nicht sicher bist, erst mal an einem Testobjekt ausprobieren. Eine lokale Installation oder eben die zweite von den Unmengen an Datenbanken, die man heute bei einem Webpaket nachgeschmissen bekommt.

Und hier noch mal die Regel aller Regeln: Never touch a running system!

Tut mir wirklich leid, daß Du jetzt die (wie mehrfach erläutert) normalen Benachrichtigungen des Newsletters als Hackangriff gewertet hast und vor lauter Tatendrang dabei die Datenbank zerlegt hast.
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
Dani1978
ConPresso-Checker
Beiträge: 217
Registriert: 15.12.2005 10:27
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von Dani1978 »

So ich habe es geschafft. Eine neue Bigdump-Version eingespielt und es funktionierte. Dazu eine alte Newsletter-Tabelle (alles andere aus der sql-Datei gelöscht) eingespielt und auch die Adressen sind wieder da. Danke für den Support.
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7117
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 916 Mal

Beitrag von MarkusR »

Und jetzt deaktiviere doch besser den Passwortversand... :wink:
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle