Fehler beim BilderUpload

Diskussion zum Modul Gallery / Bilderalbum für ConPresso 4
SK2010
ConPresso-User
Beiträge: 51
Registriert: 06.06.2010 20:08
Hat sich bedankt: 3 Mal

Fehler beim BilderUpload

Beitrag von SK2010 »

Hallo,
ich bekomme beim Hochladen von Bildern mittels mod_gallery ständig folgende Meldung:

FEHLER
Der angeforderte URL konnte nicht geholt werden

Während des Versuches, den URL
http://www.ssa-sk2.sm.th.schule.de/lehr ... y/edit.php
zu laden, trat der folgende Fehler auf:

* Leeres Dokument

Squid hat keinerlei Daten auf diese Anfrage empfangen.

Ihr Cache Administrator ist support@servicecenter.thueringen.de.
Generiert am 09/Jun/2010:13:30:25 +0200 von SquidCacher02.thlv.de (squid/2.5.STABLE12)

Woran könnte das liegen?
SK
SK2010
ConPresso-User
Beiträge: 51
Registriert: 06.06.2010 20:08
Hat sich bedankt: 3 Mal

Beitrag von SK2010 »

Habe jetzt bemerkt, dass das eine oder andere Bild auch mal hochgeladen wird. Beim Verarbeiten mittels FTP-Verzeichnis erscheint auch die Fehlermeldung.

Ich frage mal beim angegebenen Serviccenter nach.

SK
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7115
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 916 Mal

Beitrag von MarkusR »

Woran könnte das liegen?
Am SquidCacher.

Der ist wohl etwas ungeduldig und bricht ab, wenn sich eine Seite nicht schnell genug meldet.

Genauere Infos gibts bei support@servicecenter.thueringen.de.

Probiere es mal mit kleineren Bildern.

Ursache dürfte sein, daß Du zu große oder zu viele Bilder hochlädst und somit die Zeit bis zu einer Antwort massiv ansteigt. Oder das Speicherlimit wird überschritten, jemand hat das Error-Reporting auf "paranoid" gestellt und somit gibt es nur leere Seiten als Antwort.

Alles das kann Dir der Serverbetreiber beantworten.

Für ganz schwierige Fälle gibt es ja den FTP-Upload ins Verzeichnis "upload", das dann per Intervallverarbeitung auch riesige Mengen bewältigt. Im schlimmsten Falls muß der Wert hierfür auf 1 gestellt werden. Dann ist aber entweder der Server eine Gurke oder die Bilder sind weit von den Bildschirmgrößen der nächsten 20 Jahre entfernt und möglicherweise direkt von einer modernen Digitalkamera und >10 MegaPixel...

edit: da hat sich meine Antwort mit Deinem zweiten Posting überschnitten... ich tippe zu langsam...

Nachtrag: Vielleicht solltest Du es mal von einem Rechner aus probieren, der nicht durch einen Proxy abgeschirmt ist.
Die meisten Firmen benutzen in solchen Fällen eine besonderen Rechner, der nicht über den Firmenproxy läuft, damit sie vernüftig arbeiten können.
Oder ggf. kannst Du für Euren eigenen Server den Proxy umgehen (lässt sich ja ggf. im Brwoser einstellen z.B. www.ssa-sk2.sm.th.schule.de zum lokalen Intranet erklären und den Proxyserver für lokale Adressen deaktivieren...)
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7115
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 916 Mal

Beitrag von MarkusR »

Falls es sich übrigens tatsächlich um einen Fehler handeln sollte (und nicht nur einen zappeligen Proxy), dann steht eine entsprechende Meldung im Error-Log (da sie ja nicht am Bildschirm ausgegeben wird).
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
SK2010
ConPresso-User
Beiträge: 51
Registriert: 06.06.2010 20:08
Hat sich bedankt: 3 Mal

Beitrag von SK2010 »

Unser Serviccenter ist nicht so schnell mit Antworten, aber es lag eindeutig an der Bild-Größe:

von 600kb auf 100..150kb (1024*768) verkleinert gabs keine Probleme mehr.

SK
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7115
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 916 Mal

Beitrag von MarkusR »

Hier muß man aber auch unterscheiden, nämlich zwischen Bildgröße und Dateigröße.

Es gibt Leute, die erzeugen 800x600Pixel-Bilder mit 2 MB.
Dann scheitert es entweder am Upload-Limit des Servers oder an der langsamen Leitung und der daraus resultierenden Wartezeit.

Dann kann man aber auch 3000x2000 Pixel in 300kB unterbringen.
Dieses komprimierte Bild muß aber durch PHP vor der Bearbeitung erst dekomprimiert werden. Das sind dann fast 20MB an Bilddaten. Während der Bearbeitung fällt dann ein vielfaches dieses Speichers für die Konvertierungen an (obwohl ich diese andauernd im Script lösche).
Photoshop belegt für ein solches Bild (6 Megapixel) dann schon 76,4 MB...

Ich stelle meine Server aus diesem Grunde recht großzügig ein. Getestet wird aber auch auf Low-Cost-Gurken-Hostings... :wink:
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle