Tipp: mod_gallery ist auch mit Lightbox u.ä. kombinierbar

Diskussion zum Modul Gallery / Bilderalbum für ConPresso 4

War dieser Tipp für euch hilfreich?

Umfrage endete am 16.10.2010 16:38

Ja, immer wieder gerne!
4
80%
Nö, das nervt!
0
Keine Stimmen
Eventuell oder für später einmal
1
20%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 5

Benutzeravatar
Mr. Magpie
ConPresso-Profi
Beiträge: 1004
Registriert: 01.01.1970 02:00
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 274 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Tipp: mod_gallery ist auch mit Lightbox u.ä. kombinierbar

Beitrag von Mr. Magpie »

Ist vielleicht ein bisschen off-topic, aber vielleicht scheut ja der eine oder andere von Euch den Einsatz dieses super Moduls, weil es scheinbar nicht die coole Optik der diversen Lightbox Clones bietet.

Dem ist aber gar nicht unbedingt so! Gerade eben habe ich mithilfe von mod_gallery und Highslide JS ein - wie ich meine - ganz hübsches Bilderalbum erstellt.
Demo gefällig? Dann schaut 'mal hier.

Bei Interesse poste ich gern einmal die hier verwendeten Einstellungen usw.
Günther Ludwig
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7115
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 916 Mal

Beitrag von MarkusR »

Ich benutze ebenfalls lightbox.V2 in Verbindung mit mod_gallery (da muß man nur das Template anpassen) und auch mod_imagesize (da muß etwas Code verändert werden).

Der Nachteil ist, daß die seitenweise Navigation bei großen Bildersammlungen entfallen muß.

Kannst hier gerne mal die notwendigen Anpassungen zeigen.
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
Benutzeravatar
balu
ConPresso-Entwickler
Beiträge: 1748
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Beitrag von balu »

Hi,

mir gefällt der Effekt. Ich glaube, ein Kollege hat auch schon mal etwas ähnliches gebaut, mit einem anderen Lightbox-Script. Das klappt ganz gut, weil das mod_gallery sehr flexibel anzupassen ist und die meisten Scripte nur wenige Änderungen im Template erfordern.

Achtet aber bitte darauf, das Highslide JS bei kommerziellen Seiten eine kostenpflichtige Lizenz benötigt und nicht einfach frei eingesetzt werden kann.

Balu
Bartels.Schöne
ConPresso Support & Development
Benutzeravatar
Mr. Magpie
ConPresso-Profi
Beiträge: 1004
Registriert: 01.01.1970 02:00
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 274 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Beitrag von Mr. Magpie »

Jetzt möchte ich euch die Einstellungen im Modul nachtragen, die für die Verwendung von Highslide JS notwendig waren.
Benutzt ihr einen anderen Lightbox Clone, müsst ihr diese natürlich entsprechend anpassen. Ich hatte mich für Highslide JS entschieden, weil es mit dem Highslide Editor (http://www.highslide.com/editor/) ein praktisches GUI gibt, mit welchem man sich die gewünschte Galerie (o.ä.) einstellen kann, ohne sich mit der API oder größeren Code-Änderungen herumschlagen zu müssen. Zweitens, ist auch die Gesamtgröße des Scriptes relativ klein und kann - je nach verwendetem Funktionsumfang - sogar noch kleiner ausfallen.

Hier jetzt also die relevanten mod_gallery-Einstellungen:

Allgemeine Einstellungen:
Galerie-Format: Bilder

Bild-Format-Einstellungen:
Bildgröße: 100 Bildpunkte
Bilder pro Seite: 999
Miniatur-Vorlage:

Code: Alles auswählen

<li><a href="../### ALBUM_DIR ###/bilder/h### ALBUM_PIC ###" class="highslide" title="### ALBUM_BESCHREIBUNG ###" onclick="return hs.expand(this, config1 )"><img src="../### ALBUM_DIR ###/bilder/### ALBUM_THUMB ###"  alt="### ALBUM_BESCHREIBUNG ###"/></a></li>
100 Bildpunkte - dies ist zufällig auch die Voreinstellung von Highslide JS, wer größere Thumbnails will, muss auch das CSS entsprechend anpassen. Ich habe eine Thumbnail-Größe von 150 Pixeln, einen breiteren Innenrahmen und größeren Abstand der "Dias" gewählt. Die resultierenden CSS-Anpassungen seht ihr inline im Seitenquelltext.

Die Anzahl Bilder kann man auch auf einen kleineren Wert setzen (bspw. 25), muss aber wissen, dass dann bei mehr Bildern eine Paginierung erfolgt und das Lightbox Clone Script jede der Seiten als eigene Bildergalerie betrachtet.

Zur Miniatur-Vorlage ist zu sagen, dass diese natürlich sehr vom verwendeten Lightbox Clone abhängt, prinzipiell aber immer so ähnlich aussieht.
Im Beispiel verwendet das Script das title-Attribut zur Anzeige der Bilduntertitel.
Man achte auch auf die Angabe der URLs der großen Bilder:

Code: Alles auswählen

href="../### ALBUM_DIR ###/bilder/h### ALBUM_PIC ###"
- das "h" vor ### ALBUM_PIC ### kann auch weggelassen werden, dann werden die Originalbilder und nicht die von mod_gallery erstellten "großen Bilder" verwendet (s.a. nächster Punkt).

Wir benutzen nicht die Pop-Up-Funktion des Moduls, sondern die Funktionalitäten von Highslide JS. Aber wenn die von mod_gallery erstellten "großen Bilder" verwendet werden sollen, dann sollten hierfür vernünftige Werte gesetzt sein in den
Pop-Up-Einstellungen:
Bildbreite: 1024 Bildpunkte
Bildhöhe: 768 Bildpunkte

Fontend-Texte:
hier kann man praktisch alles bei den Voreinstellungen lassen bzw. nach Gusto anpassen. Wirklich wichtig ist nur die Bildübersicht-Vorlage

Code: Alles auswählen

<!-- ********** Start Album ********* -->
<!-- ********** Start Beschreibung ********* -->
<div style="width:100%;text-align:center;">### ALBUM_DESCRIPTION ###</div>
<!-- ********** Ende Beschreibung ********* -->
<!-- ********** Start Dia-Tabelle ********* -->
<div class="highslide-gallery">
 <ul>
### SLIDE_TABLE ###
 </ul>
</div>
<!-- ********** Ende Dia-Tabelle ********* -->

<!-- ********** Start Album-Navigation ********* -->
<div style="width:100%;text-align:center;">### ALBUM_NAVIGATION ###</div>
<!-- ********** Ende Album-Navigation ********* -->
<!-- ********** Ende Album ********* -->
Alle Thumbnail-Bilder der Galerie sind Listenelemente. Deshalb wird ### SLIDE_TABLE ### lediglich vom ul-Tag eingeschlossen und diese Liste wiederum von einem DIV-Container, welcher anhand seiner Klasse die Liste für Highslide JS als Galerie kennzeichnet.
Wer auf die Paginierung verzichten kann (s.o), der lässt den ganzen DIV-Container von ### ALBUM_NAVIGATION ### natürlich weg.
Günther Ludwig