Alternativ-Text und Bildbeschreibung

Diskussion zum Modul Gallery / Bilderalbum für ConPresso 4
Benutzeravatar
Marky
ConPresso-Checker
Beiträge: 382
Registriert: 11.12.2005 16:29
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Alternativ-Text und Bildbeschreibung

Beitrag von Marky »

Hallo Markus,

dies ist kein wirkliches Problem, aber doch eine Anmerkung auch wenn es etwas pedantisch erscheinen mag. :wink:
Ich bin gerade die Diashow am stylen und da ist mir aufgefallen, dass beim Bau des angezeigten Bildes der Alternativ-Text an eine evtl. vorhandene Bildbeschreibung z.B. im title-Attribut angehängt wird. Soweit so gut, denn dann steht zum Beispiel bei einem Mouseover auf das Bild title="<MyBildbeschreibung Klicken für nächstes Bild" am betreffenden Image und bringt eine zusätzliche Information für den Nutzer.
Das Ganze wird dann etwas unschön, wenn man z.B. beim Ende-Hinweis etwas CSS und HTML im Backend verwendet, was z.B. notwendig ist, wenn man Warte-Hinweis und Ende-Hinweis unterschiedlich formatieren möchte.
In diesem Fall steht nämlich dann beim letzten Bild der Serie der Quellcode des Wartehinweises im title-Attribut des Images.
Das Ganze ist wohl schwierig hinreichend zu lösen, denn zum einen wird in ### ALBUM_SHOW_WAIT ### sowohl Warte- als auch Ende-Hinweis ausgegeben, was in meinem Fall mich zu dieser Maßnahme im Backend veranlasste. Zum anderen sollte aber auch der Alternativ-Text des Backends immer mit ausgegeben werden, was dann zu dem Problem führt.
Vermutlich dürfte der Ende-Hinweis nicht mit im title-Attribut verwurschtelt werden, sondern sollte einfach fehlen.
Konkretes Beispiel für die Sache --> siehe Dianaquelle-Diashow auf dem Testserver.
Gruß
Marky
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7115
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 916 Mal

Beitrag von MarkusR »

Mal ganz allgemein:

Die meisten benutzen das Bilderalbum völlig ohne jegliche Änderung und sind schon durch die jetzigen Einstellmöglichkeiten hoffnungslos überfordert.
Natürlich könnte man die Zahl der Einstellmöglichkeiten bzw. Templates noch verdoppeln und weiter differenzieren, aber die meisten bearbeiten ja nicht mal die mitgelieferten Templates um die Bilder zumindest mal zu zentrieren...

Wenn das dann doch mal jemand anpassen möchte, dann kann er/sie es ohne Probleme auch direkt im Script machen. Für Deinen Fall wäre das:

Code: Alles auswählen

	if ($nextpic != '')  {
		$album_pic = "<a href='album.php?pic=".$nextpic."&from=".urlencode($_GET['from'])."&speed=".$speed."'><img src='bilder/h".$pic."' border=0 alt='".htmlspecialchars($beschreibung, ENT_QUOTES).$activeModules['Bilderalbum']['next_alt_text']."' title='".htmlspecialchars($beschreibung, ENT_QUOTES).$activeModules['Bilderalbum']['next_alt_text']."'></a>";
	} else {
		$album_pic = "<img src='bilder/h".$pic."' border=0 alt='".htmlspecialchars($beschreibung, ENT_QUOTES).$activeModules['Bilderalbum']['end_text']."' title='".htmlspecialchars($beschreibung, ENT_QUOTES).$activeModules['Bilderalbum']['end_text']."'>";
	}
wo Du die alt- und title-Attribute ja nach Belieben anpassen kannst.
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle