mod_text "Pimp my Textfeld"

Diskussion zu nicht so umfangreichen Modulen und Start-Up für neue Module. Ansonsten bitte die speziellen Kategorien benutzen!
Benutzeravatar
Mr. Magpie
ConPresso-Profi
Beiträge: 1004
Registriert: 01.01.1970 02:00
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 274 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Beitrag von Mr. Magpie »

Also in CPO 4.0.9 musst du die Änderungen an ../_include/parser_r_text.inc.php natürlich nicht mehr selbst machen. War das nicht deutlich genug?
Günther Ludwig
Benutzeravatar
baluo
ConPresso-Experte
Beiträge: 607
Registriert: 14.11.2005 13:17
Hat sich bedankt: 216 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Beitrag von baluo »

Mr. Magpie hat geschrieben:Hattest du den Text schon in dem Feld stehen bevor du die Template-Änderung gemacht hast? Dann ist schon der umgewandelte Text in die Datenbank geschrieben worden.
Ja, war der Fall. Ich habe gerade einen neuen Testartikel erstellt - mit demselben Ergebnis.
Noch eine Idee?
Benutzeravatar
baluo
ConPresso-Experte
Beiträge: 607
Registriert: 14.11.2005 13:17
Hat sich bedankt: 216 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Beitrag von baluo »

Mr. Magpie hat geschrieben:Also in CPO 4.0.9 musst du die Änderungen an ../_include/parser_r_text.inc.php natürlich nicht mehr selbst machen. War das nicht deutlich genug?
__lol__, das war mehr als deutlich, und ich war froh darum. Trotzdem haengt's ...
Benutzeravatar
Mr. Magpie
ConPresso-Profi
Beiträge: 1004
Registriert: 01.01.1970 02:00
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 274 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Beitrag von Mr. Magpie »

Hab' ich gesehen :(

Wenn ich in dein Backend schauen soll, kannst du mir ja 'ne PN schicken.

Poste doch mal den Inhalt deiner parser_r_text.inc.php auf dem Server oder vergleiche ihn noch einmal selbst mit dem CPO 4.0.9-Original
Günther Ludwig
Benutzeravatar
baluo
ConPresso-Experte
Beiträge: 607
Registriert: 14.11.2005 13:17
Hat sich bedankt: 216 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Beitrag von baluo »

Hallo Guenther,

danke fuer deine Hinweise. Ich habe mal selbst versucht herauszufinden, wo der Haken sein koennte, aber komme nicht weiter.

Fuer diese mehrsprachigen Website (Deutsch, Spanisch, Englisch, und womoeglich zwei indigene Lokalsprachen) war meine Idee, die Sprache des entsprechenden Artikels mit einem kleinen Flaggenlogo vor dem Titel oder Untertitel zu kennzeichnen.

Das ist der Template-Code:

Code: Alles auswählen

<h3 >
<!-- Text: Language_selection; html-tags; -->
<!-- Text: Sub_Title; htmlspecialchars=off; -->
</h3>
(ich weiss, vermutlich ist eine der beiden Zusatzoptionen zu viel, aber das ist erst einmal nur ein Test).

Im Image1 siehst du, wie ich die Grafik ueber die "Language-selection" aufrufen wollte.
Image2 zeigt die Ausgabe im Backend.
Das ist die Ausgabe im Frontend - "test5".

Ich habe mir auch die ../_include/parser_r_text.inc.php-Datei angeschaut und die Aenderung nachgetragen. Das sieht derzeit so aus:

Code: Alles auswählen

if (!array_key_exists('htmlspecialchars', $parameters)
    || in_array(strtolower($parameters['htmlspecialchars']), array('1', 'true', 'on'))) {
//    $_t = htmlspecialchars($_t);
	if (!array_key_exists('html_tags', $parameters)) {
		$_t = htmlspecialchars($_t);
}
}
Ich habe den Verdacht, das hier womoeglich der Haken ist ...

Danke
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7164
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 919 Mal

Beitrag von MarkusR »

Code: Alles auswählen

if (!array_key_exists('htmlspecialchars', $parameters) 
    || in_array(strtolower($parameters['htmlspecialchars']), array('1', 'true', 'on'))) { 
//    $_t = htmlspecialchars($_t); 
   if (!array_key_exists('html_tags', $parameters)) { 
      $_t = htmlspecialchars($_t); 
} 
}
Das ist natürlich Quatsch.

Wenn Du htmlspecialchars benutzen willst, dann lass es beim Original

Code: Alles auswählen

if (!array_key_exists('htmlspecialchars', $parameters) 
    || in_array(strtolower($parameters['htmlspecialchars']), array('1', 'true', 'on'))) { 
    $_t = htmlspecialchars($_t); 
}
Willst Du dagegen html_tags benutzen, dann nimm meine Version

Code: Alles auswählen

if (!array_key_exists('html_tags', $parameters)) { 
      $_t = htmlspecialchars($_t); 
} 
NICHT BEIDE!

Übrigens ist html-tags was anderes als html_tags...
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
Benutzeravatar
Mr. Magpie
ConPresso-Profi
Beiträge: 1004
Registriert: 01.01.1970 02:00
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 274 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Beitrag von Mr. Magpie »

baluo hat geschrieben: Das ist der Template-Code:

Code: Alles auswählen

<!-- Text: Language_selection; html-tags; -->
</h3>
Hier ist schon einmal der Bindestrich bei html-tags falsch - sollte ein Unterstrich sein!
baluo hat geschrieben: Ich habe mir auch die ../_include/parser_r_text.inc.php-Datei angeschaut und die Aenderung nachgetragen. Das sieht derzeit so aus:

Code: Alles auswählen

if (!array_key_exists('htmlspecialchars', $parameters)
    || in_array(strtolower($parameters['htmlspecialchars']), array('1', 'true', 'on'))) {
//    $_t = htmlspecialchars($_t);
	if (!array_key_exists('html_tags', $parameters)) {
		$_t = htmlspecialchars($_t);
}
}
Lass doch bitte den Käse! So sollte es aussehen und funktioniert's auch - eben nochmal getestet:

Code: Alles auswählen

if (!array_key_exists('htmlspecialchars', $parameters)
    || in_array(strtolower($parameters['htmlspecialchars']), array('1', 'true', 'on'))) {
    $_t = htmlspecialchars($_t);
}
Zuletzt geändert von Mr. Magpie am 03.02.2010 14:38, insgesamt 1-mal geändert.
Günther Ludwig
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7164
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 919 Mal

Beitrag von MarkusR »

Was die wählbaren Werte angeht, sollte doch ohne;deutsch;spanisch;englisch reichen und dann wird das Bild eben durch <img src="../_images/flag<!-- Text: Language_selection; -->_15x8.gif"> eingesetzt.

Man kann das Modul natürlich auch für Deine ganz persönlichen Bedürfnisse anpassen...
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
Benutzeravatar
Mr. Magpie
ConPresso-Profi
Beiträge: 1004
Registriert: 01.01.1970 02:00
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 274 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Beitrag von Mr. Magpie »

MarkusR hat geschrieben:Was die wählbaren Werte angeht, sollte doch ohne;deutsch;spanisch;englisch reichen und dann wird das Bild eben durch <img src="../_images/flag<!-- Text: Language_selection; -->_15x8.gif"> eingesetzt....
Absolut richtig
Günther Ludwig
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7164
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 919 Mal

Beitrag von MarkusR »

Ich habe mal eine Version 4.1b zum Testen online gestellt, die auch in ConPresso 4.1.x funktioniert.

Bei mod_text (im Gegensatz zu ConPresso selbst) sind die Vorgabewerte für SELECT und RADIO Tags durch Semikolon getrennt und es kann auch einen leeren Vorgabewert geben.
Außerdem gibt es die "schöneren" Bereichstrenner sowie freie Beschreibungen.

Wer will kann es mal testen.
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
Benutzeravatar
hscha
ConPresso-Experte
Beiträge: 573
Registriert: 22.02.2006 23:00
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

premodded CPO 4.1x?

Beitrag von hscha »

Hallo Markus,

kann ich davon ausgehen, dass in CPO 4.1x die gleichen Dateiänderungen vorgenommen werden müssen wie in 4.0.x? (die beiliegenden "premodded-Dateien gehen bis CPO-Version 4.0.9)
Dann werde ich es gern ausprobieren...

Grüße von
Horst
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7164
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 919 Mal

Beitrag von MarkusR »

Es sind im Prinzip die gleichen Änderungen.

Nachzulesen in der Anleitung auf
http://www.conpresso4.de/_rubric/index. ... c=mod_text
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
Benutzeravatar
hscha
ConPresso-Experte
Beiträge: 573
Registriert: 22.02.2006 23:00
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 202 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Beitrag von hscha »

Hallo Markus,
mir ist ein Problem mit mod_text unter CPO 4.1.2 aufgefallen: Der Speichern-Button wird nicht angezeigt. Stattdessen erscheint in der Eingabemaske für den Artikel ein Textfeld (textarea) mit meinemPlatzhalternamen "speichern01". Eine Beschreibung lässt sich ebenfalls nicht eingeben...

Ich überprüfe nochmal meine Änderungen in den Dateien. Vielleicht habe ich auch einen Fehler gemacht...

Grüße von
Horst
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7164
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 919 Mal

Beitrag von MarkusR »

Kann ich leider nicht nachvollziehen... bei mir funktioniert sowohl der Original 4.1.2 submitbutton-Platzhalter als auch der in mod_text definierte Speichern-Button.

Daß bei diesem mod_text irgendwie die Beschreibung auf der Strecke geblieben ist sehe ich auch gerade :shock:

Na, das kriegen wir auch wieder hin... werde mal nachschauen...

fixed:
aufgrund weiterer Codeverschiebungen in 4.1.x muß die Einbindung in _admin/manage_placeholders.php mit

Code: Alles auswählen

        case 'text': 
            print('<tr><td>'.__('Description:').'</td><td>');
            print('<input name="placeholder[label]" type="text" value="'.htmlspecialchars($placeholder['label']).'" class="inputwidth">'.help('templates-workonarticletemplates.html#templates-workonarticletemplates-editplaceholder-settings-description').'</td></tr>');
            include(CPO_BASEDIR.'mod_text/includes/manage_placeholder.inc.php');
        break;
erfolgen.
Die Anleitung muß ich nochmal durchprüfen oder ggf. mod_text auf die verwendete Version reagieren lassen. Muß aber erst mal sehen, wie ich die überhaupt zuverlässig prüfe...
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7164
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 919 Mal

Beitrag von MarkusR »

Neue Version ist in Arbeit.

Dabei wird
- die ConPresso Version geprüft und entsprechender Code eingesetzt
- die Einbindung wird wesentlich vereinfacht
- die premodded files gibt es auch für neue Versionen
- spontan fiel mir noch, daß ein Farbwähler (kennt ihr ja aus den Modulen und dem Editor) viele Redakteure freuen wird, dessen Werte dann im Template für alles mögliche benutzt werden können... der funzt auch schon mal...

Kommt in Kürze zum Testen und wird die anderen Versionen ersetzen.
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle