Zugriff auf die Newsletter-Abonnentendaten

Diskussion zum Modul Newsletter für ConPresso 4
flofloflo
ConPresso-User
Beiträge: 44
Registriert: 31.07.2006 22:50
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Zugriff auf die Newsletter-Abonnentendaten

Beitrag von flofloflo »

Neuer Thead, da neues Thema.

Ich plane eine kleine Mitgliederverwaltung mit Conpresso. Dazu wollte ich eine Kategorie anlegen und je Mitglied einen Artikel erstellen. Man kann die Daten dann verwalten und Felder beliebig erstellen, bzw auch exportieren.
Wäre es nicht raffiniert, den Newsletter optional auf diese andere Kategorie zugreifen zu lassen?
Evtl sogar die "Mitglieder" von Conpresso damit zu verknüpfen?

Diese Funktionen könnte man sehr gut und unterschiedlich nutzen!

Florian
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7186
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 919 Mal

Beitrag von MarkusR »

Also wenn ich das richtig verstehe, dann willst Du - entgegen dem gewählten Thread-Titel - nicht auf die Adressdaten des Newsletters zugreifen, sondern einmal auf die Adressdaten der ConPresso-Mitglieder und außerdem auf die Daten eines noch selbst zu erstellenden Feldes eines selbst zu erstellenden Templates in einer selbst zu erstellenden Rubrik?
Für das erste sind in den Mitgliederdaten eigentlich zu wenig Infos, für das zweite sind da viel zu viele Unbekannte drin. Daher wird das wohl kaum eine standardmäßige Funktion werden.
Der Newsletter bietet ja bereits den Import von CSV- und DBASE-Daten, daher sollte mit etwas phpmyadmin und ggf. Aufbereitung mittels Excel oder Access ein Import kein Problem sein.
Dennoch behalte ich es mal im Hinterkopf und überlege, wie man auch ohne die vielen fehlenden Infos was halbwegs versendbares hinbekommt...
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
flofloflo
ConPresso-User
Beiträge: 44
Registriert: 31.07.2006 22:50
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von flofloflo »

ok, das war evtl zu schnell formuliert.
Zuerst dachte ich man könne evtl auf die Newsletterdaten zugreifen. Da die Daten aber nicht in einer "Rubrik" liegen wäre das eher ungünstig.
Wenn man aber den Newsletter so einstellen könnte (Umschaltoption), dass er die Daten wie Mailadresse, Passwort, Name etc alternativ aus einer anzugebenden Rubrik zieht (entsprechende Felder müsste man dann in dieser Rubrik nach Normangaben gleichlautend einstellen), wäre das schon die halbe Miete.
Denn Import ist zwar beim Newsletter möglich und auch gut, aber die Verwaltung von Mitgliedern / Accounts / etc auch für andere Anwendungen an einer einzigen zentralen Stelle online wäre genial.

ich denke dabei z.B. auch an die Möglichkeit über das Latest News Modul Daten anders auszugeben bzw aufzubereiten.
Bsp: Liste aller Vereinsmitglieder.

Also würde die Neuanmeldung zum Newsletter einen Datensatz in die allgemeine Datenrubrik speichern, mit der Option Newsletter "XY" senden.
Eine manuelle Anlage eines Datensatzes würde nur einen Account erstellen, der Newsletter kann dabei auch deaktiviert sein.

Die Verknüpfung zu den Conpresso-Mitgliedern ist dabei vielleicht etwas zu weit gegriffen - das sollte man besser doch rauslassen.

Ein Hintergrund zu meiner Idee: Ich hatte einem potenziellen Kunden die Möglichkeiten der alternativen Datenausgabe über das latest-news Modul und die Möglichkeiten des Newslettermoduls erklärt. Promt kam die nachvollziehbare Frage, ob man auch die Newsletterkunden per CSV exportieren und anderweitig im CMS nutzen könne (incl. freie Zusatzfelder)
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7186
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 919 Mal

Beitrag von MarkusR »

flofloflo hat geschrieben:Ein Hintergrund zu meiner Idee: Ich hatte einem potenziellen Kunden die Möglichkeiten der alternativen Datenausgabe über das latest-news Modul und die Möglichkeiten des Newslettermoduls erklärt. Promt kam die nachvollziehbare Frage, ob man auch die Newsletterkunden per CSV exportieren und anderweitig im CMS nutzen könne (incl. freie Zusatzfelder)
Na, das ist ja schon fast fertig codiert hier im Forum...

in http://community.conpresso.de/viewtopic ... 6651#16651 habe ich Dir ja erläutert, wie Du größere Datenmengen in Artikel bekommst.

Jetzt reicht ja eine vorgeschaltete Abfrage, um das Array $daten aus der Newsletter-Adresstabelle zu erstellen, statt die Daten dort hartcodiert einzutragen...
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle