Google-Spam-Filter

Diskussion zum Modul Newsletter für ConPresso 4
Benutzeravatar
hscha
ConPresso-Experte
Beiträge: 644
Registriert: 22.02.2006 23:00
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 206 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Google-Spam-Filter

Beitrag von hscha »

Lieber Markus,
ich stoße beim Senden von Newsletter über mod_newsletter, Version 4.3e, in letzter Zeit immer wieder auf das Problem, dass Adressen mit ...@gmail.com oder ...@googlemail.com keine Newsletter von mir erhalten oder sie im Spam-Filter hängenbleiben.
Ich vermute, dass der Grund darin liegt, dass sich der Return-Path vom Absender unterscheidet. Als Absender habe ich in den Modulvoreinstellungen "horst@schallnas-berlin.de" eingegeben. Als Return-Path erscheint im Mailheader allerdings "info@wichern-radelandgemeinde.de". Ich weiß nicht, wo diese Einstellung vorgenommen wird bzw. an welcher Stelle der Return-Path generiert wird.
Hast du eine Idee?
Grüße von Horst
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7285
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 923 Mal

Re: Google-Spam-Filter

Beitrag von MarkusR »

Hallo Horst,

leider schreibst Du nicht, ob schallnas-berlin.de oder wichern-radelandgemeinde.de der Betreiber des Newsletters ist.
Bei letzterem ist es möglich, dass der Betreiber des Mailservers die "falsche" Mail-Adresse überschreibt.
Wobei der "Return-Path" immer von den kommunizierende Servern generiert wird.
Man kann nur die Reply-To-Adresse steuern.

Das wäre aber für die Spam-Einstufung auch egal.

Meist ist es eher ein inhaltliches Problem oder eine schlechte Reputation des Servers.

Aktuell gibt es eine vollkommen überarbeitete Version, bei der sich alles besser steuern lässt und auch komplexe Kontrollstrukturen existieren. Damit ist auch ein SMTP-Versand über einen dedizierten Mailserver möglich.

Anbei eine Vorab-Version zum Ausprobieren.
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
Benutzeravatar
hscha
ConPresso-Experte
Beiträge: 644
Registriert: 22.02.2006 23:00
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 206 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Google-Spam-Filter

Beitrag von hscha »

Danke Markus!
Ich bin weiterhin am Thema dran und schreibe hier, wenn ich was Neues weiß. Die neue Version werde ich nutzen und bin gespannt, wie Google reagiert...

P.S.: Die Domain des Mailservers ist tatsächlich "wichern-radelandgemeinde.de".

Grüße von Horst
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7285
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 923 Mal

Re: Google-Spam-Filter

Beitrag von MarkusR »

Mit Tools wie https://mxtoolbox.com kannst Du Probleme aufspüren.

Der für wichern-radelandgemeinde.de zuständige Mailserver (MX) w0148a17.kasserver.com mit der IP 85.13.138.214 ist zumindest auf einer Blacklist.
Noch dazu hat wichern-radelandgemeinde.de keinen SPF-Eintrag (Senders Policy Framework).

Das Problem ist ja, dass oft einige Mails ankommen, aber manche Empfänger sich stur stellen.
Umso mehr man dafür bezahlt seine Mails zu erhalten, umso eher bekommt man sie auch.
Lass mich mal raten wieviel man für ein gmail oder googlemail Account bezahlen muss...
... ach doch soviel?
Man kriegt eben immer was man bezahlt... :wink:

Aber das kannst Du selbst als Versender ja nicht beeinflussen.

Werden Bilder eingebettet statt extern verlinkt (sicherer für den Empfänger) landet man übrigens schneller im Spamfilter als mit verlinkten Bildern (unsicher, Möglichkeit des Trackings). Verstehe einer die Spamfilter...
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7285
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 923 Mal

Re: Google-Spam-Filter

Beitrag von MarkusR »

Diese Version besitzt auch eine Check-Funktion, die mittels Cronjob (oder manuellem Aufruf) die eingetragenen Mailadressen prüft ohne einen Newsletter zu versenden. Dabei werden ablehnende Antworten von Servern protokolliert und nicht erreichbare User können zur Vermeidung von Bounces einfach gelöscht werden.

Bei Bedarf kann ich deren Einsatz erläutern.
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
Benutzeravatar
hscha
ConPresso-Experte
Beiträge: 644
Registriert: 22.02.2006 23:00
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 206 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Google-Spam-Filter

Beitrag von hscha »

Hört sich gut an...
Ich bin dabei, die Version 4.4_RC hochzuladen...

Danke auch für die Mail-Tipps. Leider ist es aktuell so, dass meine Adressaten mit gmail-Adressen gar keine Mailings von mir mehr erhalten...

Mal sehen, ob ich einen SPF-Eintrag für meine Domain setzen kann...

Grüße von Horst
Benutzeravatar
hscha
ConPresso-Experte
Beiträge: 644
Registriert: 22.02.2006 23:00
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 206 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Google-Spam-Filter

Beitrag von hscha »

Lieber Markus,
beim Aufruf der HTML-Ansicht von mod_newsletter4.4_RC erhalte ich folgende Fehlermeldung:
Fatal error: Call to undefined function rubricinclude() in /www/htdocs/.../gesangskreis.wichern-radelandgemeinde.de/cms/mod_newsletter/process.php on line 76
Der Quelltext in Zeile 76 ist
echo rubricinclude (143, 1, 'php');
Grüße von Horst
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7285
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 923 Mal

Re: Google-Spam-Filter

Beitrag von MarkusR »

Ja, sorry, die Zeile kannst Du rauswerfen.
Ist eine Modifikation für einen Kunden, der den Newsletter mehrfach nutzt.
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
Benutzeravatar
hscha
ConPresso-Experte
Beiträge: 644
Registriert: 22.02.2006 23:00
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 206 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Google-Spam-Filter

Beitrag von hscha »

MarkusR hat geschrieben: 02.06.2023 21:04 Diese Version besitzt auch eine Check-Funktion, die mittels Cronjob (oder manuellem Aufruf) die eingetragenen Mailadressen prüft ohne einen Newsletter zu versenden. Dabei werden ablehnende Antworten von Servern protokolliert und nicht erreichbare User können zur Vermeidung von Bounces einfach gelöscht werden.

Bei Bedarf kann ich deren Einsatz erläutern.
Auf dein Angebot möchte ich gern zurückkommen ;-)

Ich habe inzwischen folgendes im Domainserver-Record eingetragen:
v=spf1 mx a ?all
Benutzeravatar
hscha
ConPresso-Experte
Beiträge: 644
Registriert: 22.02.2006 23:00
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 206 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Google-Spam-Filter

Beitrag von hscha »

MarkusR hat geschrieben: 06.06.2023 19:08 Ja, sorry, die Zeile kannst Du rauswerfen.
Ist eine Modifikation für einen Kunden, der den Newsletter mehrfach nutzt.
ok ;-)
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7285
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 923 Mal

Re: Google-Spam-Filter

Beitrag von MarkusR »

Du benutzt wohl eine PHP-Version älter als 7.3, daher muss die Check-Funktion noch modifiziert werden.
(Ich habe derzeit eher die aktuellen Versionen im Blick und entwickele nicht rückwärts...)

Anbei eine Version, die auch auf PHP < 7,3 laufen könnte. Ungetestet.

Zu Beginn der datei sind ein paar Angaben anzupassen

Code: Alles auswählen

$dbPrefix = "cpo4";

// who wants to know?
$host = 'domain.de';  // qualified hostname
$from = 'mail@domain.de'; // autorized sender!
Durch Aufruf von check.php werden die Mailadressen der Reihe nach geprüft, jeweils eine.
Das Ergebnis findest Du in der Empfängerliste.
Das kann manuell erfolgen oder eben automatisiert per cronjob.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7285
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 923 Mal

Re: Google-Spam-Filter

Beitrag von MarkusR »

Sollte der SPF-Eintrag nicht eher

Code: Alles auswählen

v=spf1 mx a -all
lauten?
Also MX und A Record sind autorisiert, alle anderen nicht.
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
Benutzeravatar
hscha
ConPresso-Experte
Beiträge: 644
Registriert: 22.02.2006 23:00
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 206 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Google-Spam-Filter

Beitrag von hscha »

Habe ich gerade so geändert (-all)...
Auf dem Server läuft noch php 7.4, ich habe das Update auf php 8 aus Zeitmangel noch nicht eingespielt.
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7285
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 923 Mal

Re: Google-Spam-Filter

Beitrag von MarkusR »

Komisch, laut PHP-Webseite soll die Funktion array_key_first bei >=7.3 existieren.
Bei Dir wird aber
Call to undefined function array_key_first()
ausgegeben...

Daher habe ich eine Ersatzfunktion in check.php eingebaut
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7285
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 923 Mal

Re: Google-Spam-Filter

Beitrag von MarkusR »

Zu check.php ist noch zu sagen, dass die Funktion durch Serverbeschränkungen untergraben werden kann.

Funktionieren tut es auf Servern, die auch den Mailversand ausführen, ohne Probleme.
Ist der Webserver nicht der Mailserver, dann können Dinge wie fehlender Revers DNS und Firewalls Probleme bereiten.
In Shared Hosting Umgebungen kann die Funktion durch weitere Restriktionen wie allow_url_fopen und open_basedir verhindert werden.

Also nicht wundern, wenn es keine Ergebnisse gibt und man sich eben auf seinen Anbieter verlassen muss...
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle