Beim aktualisieren von Artikeln sind alle Inhalte weg!?

Dieses Forum enthält Diskussionen zu Bugs in ConPresso 4 und deren Lösungen.
Sualk
ConPresso-Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 27.07.2015 09:28

Beim aktualisieren von Artikeln sind alle Inhalte weg!?

Beitrag von Sualk »

Hallo,

ich wollte heute morgen einem Kunden einen gefallen tun, und Ihm ein Bild auf seiner Website austauschen. Da ich Conpresso nicht so gut kenne und ich grad einen Artikel zerschossen habe, welchen ich nicht wiederhergestellt bekomme, frage ich hier um hilfe :)

Zum Problem: Ich habe zunächst das Bild über den Dateimanager hochgeladen (hat geklappt), bin dann in den entsprechenden Artikel und habe dort das neue Bild ausgewählt. Nun sehe ich im Template alle Texte und inhalte. Klicke ich nun auf Speichern oder Speichern mit Freigabe, komme ich in der Artikelüberischt der Rubrik raus. Beim erneuten Öffnen des Artikels, sind alle Felder nun leer. das gleiche Problem habe ich wenn ich mir eine ältere revision öffne. Ich sehe die Inhalte aber beim speichern verschwinden diese.

Ist das ein bekannter fehler? Gibt es einen Workarround?

Schonmal vielen dank im voraus


Klaus Brandt
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7369
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 936 Mal

Beitrag von MarkusR »

Hallo Klaus!

Vermutung:
Das ist kein ConPresso 4.1.6 und der Server wurde auf PHP 5.4 umgestellt.

Gegencheck:
Schreibe in das Feld mal einen Satz, der keine Umlaute oder Sonderzeichen beinhaltet.
(z.B. genau den obenstehenden Satz)

Eigentlich verschwinden die Inhalte nicht beim Speichern (was ein Blick in die Datenbank zeigen sollte) sondern beim erneuten Aufruf in der Artikelerfassungsmaske. Ist aber erst mal nur eine Vermutung...
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
Sualk
ConPresso-Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 27.07.2015 09:28

Conpresso ist Version 4.1.6 PHP auf 5.4.42

Beitrag von Sualk »

Hallo,

erstmal danke für die Antwort :)

Den Satz habe ich eingefügt, bei dem SChlüsselwörter und den Kommentaren bleibt dieser auch stehen, nur in alles innerhalb des Artikels verschwindet.

An die Datenbank komme cih aktuell nicht dran (fehlende zugangsdaten).
Irgend ne andere Idee was es sein kann / wie es zu lösen ist?

Danke


Klaus Brandt
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7369
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 936 Mal

Beitrag von MarkusR »

Neulich hatte ich einen ähnlichen Fall mit einer falschen Anbindung an mySQL. Da wurde mit Gewalt versucht das System auf UTF8 zu trimmen, was aber eben nicht geht.

Wurde an den Originaldateien irgendwas verändert? Stimmen die Prüfsummen?
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle