Session-Handler bei Strato

Fragen und Diskussionen zu laufenden ConPresso 4.x Projekten werden in diesem Forum diskutiert.
Benutzeravatar
hscha
ConPresso-Experte
Beiträge: 533
Registriert: 22.02.2006 23:00
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 199 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Session-Handler bei Strato

Beitrag von hscha »

Hallo Markus,
hallo ConPresso-User:innen,

ist euch etwas darüber bekannt, ob der Provider Strato die Verarbeitung des Session-Handlings geändert hat. Seit Wochen treten im Backend meiner Schul-Webseite im Backend folgende Fehler auf:
Leider ist bei der Bearbeitung dieser Anfrage ein Fehler aufgetreten.
An error occured while we were handling an error. This is bad.
Database connect failed
An error occured while we were handling an error. This is bad.
Database connect failed Warning: Unknown: Cannot call session save handler in a recursive manner in Unknown on line 0 Warning: Unknown: Failed to write session data using user defined save handler. (session.save_path: 2;/var/tmp) in Unknown on line 0
Das macht das Arbeiten im Backend zeitweise unmöglich...
Die Meldung tritt in den 3 Frames unterschiedlich auf.
PHP-Version 7.3, CPO 4.1.6
Grüße von Horst
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7117
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 916 Mal

Re: Session-Handler bei Strato

Beitrag von MarkusR »

Hallo Horst,

das Problem ist wohl eher "Database connect failed", dann ist auch nichts mit dem Schreiben der Session in die Datenbank.

"Database connect failed" lässt entweder auf mangelnde Server-Performance schließen oder auf neu hinzugekommene Einschränkungen wie max_connections, die bei 1&1 zum Beispielt auf 18 stehen und für diese Meldungen sorgen. Dann ist man gut beraten Inhalte von der eigenen Seite nicht per file_get_contents sondern per direktem include (kein http-include) einzubinden.
Das passiert aber im Backend in der Regel sowieso nicht, daher ist das wohl nicht Dein Problem sondern eines der beiden erst genannten.
Natürlich ist es auch möglich, dass Hacker einen DOS-Angriff mit Erfolg durchführen. Das müsste man aber in den Server-Protokollen sehen. Manchmal sind es auch unartige Suchmaschinen...

Du hattest Dich für diesen Beitrag bedankt
viewtopic.php?p=29295#p29295
Hattest Du das darin enthaltene auch berücksichtigt?
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7117
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 916 Mal

Re: Session-Handler bei Strato

Beitrag von MarkusR »

Nachtrag: Habe mir die Seite gerade angesehen.
Das Frontend läuft ja, nur das Backend ist ja praktisch nicht nutzbar, weil die Session nicht funktioniert.

Nur durch schnelles Aufrufen der Seiten wird auch hier der Fehler gezeigt. Scheint also tatsächlich eine Überlastung zu sein, da die Frame-Seite aus der Frameseite index.php und den drei gezeigten Seiten (Navigation, Kopf, Main) besteht, also 4 Aufrufe (fast) gleichzeitig stattfinden.
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
Benutzeravatar
hscha
ConPresso-Experte
Beiträge: 533
Registriert: 22.02.2006 23:00
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 199 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Session-Handler bei Strato

Beitrag von hscha »

Lieber Markus,
ich habe die Datei _include/db_mysql.inc.php deinem Tipp entsprechend geändert. Das funktioniert!!! Leider habe ich das Empfohlene erst jetzt angewendet :wall: hmmm - Danke nochmal :wink:

Grüße von Horst