Warum ist fieldname ein varchar binary?

Fragen zur Installation von ConPresso 4 werden in diesem Forum diskutiert.
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7115
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 916 Mal

Warum ist fieldname ein varchar binary?

Beitrag von MarkusR »

Folgendes Problem:

Beim Transferieren mittels phpmyadmin (und auch Restore auf dem gleichen System!) von ConPresso Auftritten gehen in Platzhalternamen die Umlaute flöten, weil die Voreinstellung von phpmyadmin die Hexadezimalübertragung von Binärdaten ist (dabei sind das ja gar keine Binärdaten sondern nur eine binäre Sortierung!). Das muß man also unbedingt deaktivieren beim Exportieren.

Das betrifft die Tabellen
cpo_placeholders
und
cpo_content_html
cpo_content_text
cpo_content_images
cpo_content_files
cpo_content_urls

Gibt es dafür einen Grund?

Habe in der mySQL-Doku nur die Sortierung als Argument gefunden, d.h. bei binary steht ein Platzhalter "test" hinter "Zurück" beim Sortieren, ohne binary steht er davor.

Da (zumindest sichtbar) die Platzhalter niemals in alphabetischer Reihenfolge benötigt werden - und wenn sie doch (z.B. im Editor im Select-Feld) gelistet werden, dann sollte es tatsächlich alphabetisch und nicht binär sein - könnte man doch darauf verzichten und damit eine typische Fehlerquelle eliminieren (wer weiß schon, was diese Einstellung in phpmyadmin bedeutet und bewirkt...)
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
Benutzeravatar
balu
ConPresso-Entwickler
Beiträge: 1748
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Beitrag von balu »

Hi Markus,

der Grund war meines Wissens, dass bei den Platzhaltern auch Gross / Kleinschrift unterschieden werden sollte.

Bei einfachen varchar Platzhaltern ist das glaube ich nicht der Fall.

Dass es dabei zu Problemen mit PMA kommt hätte ich nicht erwartet.

Balu
Bartels.Schöne
ConPresso Support & Development
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7115
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 916 Mal

Beitrag von MarkusR »

Ich habe mal auf latin1_ci umgestellt. Da wird genauso zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden, nur eben beim Sortieren und vermutlich auch bei der Suche gibt es da ggf. Unterschiede.
Beim Testen merke ich aber erst mal keinen Unterschied...
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
Benutzeravatar
balu
ConPresso-Entwickler
Beiträge: 1748
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Beitrag von balu »

Probier mal bitte zwei SQL-Selects bei einem betroffenen Platzhalter.

Einmal ein
SELECT * FROM cpo_placeholders WHERE fieldname="platzhalter"

und einmal ein
SELECT * FROM cpo_placeholders WHERE fieldname="platZhalter"

Mit binary werden die Platzhalter nur gefunden, wenn der Name _exakt_ übereinstimmt - also auch bei der Groß- und Kleinschrift.

Ich kann mich nicht erinnern, wofür man das brauchen könnte, aber das würde halt die Benutzung von unterschiedlich geschriebenen Platzhaltern erlauben: "URL" vs. "url" oder ähnliches.

Balu
Bartels.Schöne
ConPresso Support & Development
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7115
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 916 Mal

Beitrag von MarkusR »

Jepp, bei der Suche ist das (wie beim Sortieren) ein Unterschied.
Meist werden die Platzhalter aber über ihre ID angesprochen oder gleich allesamt als Array-Keys verwendet.

Wo kommt es vor, daß einer anhand seines Namens gesucht wird???

In den Array-Keys landen ja die Namen in korrekter Groß- und Kleinschreibung und sind somit auch dort unterscheidbar...

Mir ist das im Grunde nun egal, da ich weiß, was ich eben bei PMA vermeiden muß... aber dafür mußte ich ja erst mal ein gutes Dutzend mal drüber stolpern, bevor es mir jetzt endgültig auf die Nerven ging... :wink:

Außerdem benutzte ich eh meist mysqldump auf der shell, wo das kein Problem darstellt... aber wer hat schon einen root-Server oder auch nur Zugriff auf die Shell... und ich habe da ja noch mod_backup, daß da auch keine Probleme mit hat, auch nicht mit großen Dumps...
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle