Ich komme über Schritt 2 nicht hinaus!

Fragen zur Installation von ConPresso 4 werden in diesem Forum diskutiert.
Manfred
ConPresso-Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 03.08.2006 18:21

Ich komme über Schritt 2 nicht hinaus!

Beitrag von Manfred »

Hallo, nachdem ich immer wieder meine Zugangsdaten eingegeben habe kommt auch mit der gleichen Regelmäßigkeit folgende Fehlermeldung - nur ich weiß nicht: was soll sie bedeuten? Kann mir jemand helfen?
Database error:
Invalid SQL: CREATE TABLE cpo4_block ( id int(11) NOT NULL auto_increment, news_nr int(11) NOT NULL default '0', create_date datetime NOT NULL default '0000-00-00 00:00:00', log_login_id int(11) NOT NULL default '0', PRIMARY KEY (id), KEY log_login_id (log_login_id), KEY create_date (create_date), KEY news_nr (news_nr)) TYPE=MyISAM;
Table 'cpo4_block' already exists (1050)
Auch wenn mir die Meldung etwas anderes suggerieren will- ich habe die Datenbanken immer wieder gelöscht. Es existiert laut Server keine mehr!
Gruß
Manfred
Benutzeravatar
Matthias V
Modul-Entwickler
Beiträge: 1251
Registriert: 01.01.1970 02:00
Wohnort: Sondershausen
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Beitrag von Matthias V »

Hallo

Bist du sicher, dass die Tabelle NICHT existiert?
Nimm doch einfach ein anderes Tabellenprefix, dann sollte es klappen.

Gruß Matthias
mod_Guestbook 4.1.0

Features:
- Einträge als ConPresso-Artikel
- benutzt Templates, Rubriken, ...
- Captcha
- BB-Code + Smilies + Zitieren
- Badwords
- Anonymisierung
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7115
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 916 Mal

Beitrag von MarkusR »

Ist das ein T-Com-Server?

Bei Eingabe Deiner Fehlermeldung in die Suche findest Du
http://community.conpresso.de/viewtopic.php?t=3728

vielleicht hilft dann auch bei Dir das Auskommentieren der Testzeilen wenn drop table gesperrt ist.
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
Manfred
ConPresso-Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 03.08.2006 18:21

Nachfrage

Beitrag von Manfred »

Alles schön und gut - aber ich bin kein Insider und deshalb die vielleicht dumme Frage: Was bedeutet "Auskommentieren"? Löschen? Was muss ich da tun?
Manfred
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7115
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 916 Mal

Beitrag von MarkusR »

Man schreibt vor die Zeilen //

So werden aus Programmzeilen Kommentare, die dann nicht ausgeführt werden. Man kann sie auch löschen, nur kann man es dann in der Regel nur schwer rückgängig machen...

Die Dinger in unseren Antworten, die ein ? am Ende haben nennt man übrigens "Fragen". Wenn man diese beantwortet, dann darf man auch wieder selbst welche stellen...
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
Manfred
ConPresso-Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 03.08.2006 18:21

Entschuldigung

Beitrag von Manfred »

Entschuldigung, dass ich die Frage in der Aufregeung übersehen habe: Es ist T-Com.
Ich habe nun Auskommentiert aber nun kommt folgende Fehlermeldung, mit der ich wieder nichts anfangen kann:

Looks like the setup was finished already. If you want to do the setup again, please delete the file _cfg/db.inc.php (and remove the tables in the database).
Database error:
Invalid SQL: INSERT INTO cpo4_user VALUES ('1', 'admin', 'manfred.bergmann@t-online.de', 'deutsch', '4', '1', '', '53c8e00efda1c7164fc19e2f550b52c6', 'Administrator', 'adm', '2001-11-11 11:11:11', 'SETUP')
Out of range value adjusted for column 'usergroups_id' at row 1 (1264)

Aber dafür sind auf dem Server nun viele Tabellen erstellt. Sieht zumindest recht gut aus.
Danke für die Antworten
manfred
Benutzeravatar
Matthias V
Modul-Entwickler
Beiträge: 1251
Registriert: 01.01.1970 02:00
Wohnort: Sondershausen
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Beitrag von Matthias V »

Wenn du dich unter _admin/index.php einloggen kannst, dann ist alles OK.

Ich weiß allerdings nicht, was laut Fehlermeldung außerhalb des Bereichs bei der Usergroup ID sein soll.
mod_Guestbook 4.1.0

Features:
- Einträge als ConPresso-Artikel
- benutzt Templates, Rubriken, ...
- Captcha
- BB-Code + Smilies + Zitieren
- Badwords
- Anonymisierung
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7115
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 916 Mal

Beitrag von MarkusR »

Das ist wieder die Unart mancher Server Default-Werte einfach zu ignorieren.
Hier hast Du mal ein Workaround dazu geschrieben, wozu der Fragesteller aber leider kein Feedback mehr gegeben hat:
http://community.conpresso.de/viewtopic ... 7817#17817
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
Benutzeravatar
Matthias V
Modul-Entwickler
Beiträge: 1251
Registriert: 01.01.1970 02:00
Wohnort: Sondershausen
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Beitrag von Matthias V »

Interessant, was ich alles mal geschrieben habe und wo ich mich nicht mehr dran erinnere.

... hoffentlich stimmt die Zeilenangabe noch.

Vielleicht bekomme ich ja jetzt ein Feedback an dieser Stelle.

@Manfred: Dazu müsstest du alle Tabellen noch einmal löschen und neu installieren.
Oder du gehst mit PHPMyAdmin in die Tabelle cpo4_user und schreibst bei "usergroups_id" eine 0 rein. Dann könnte Conpresso auch laufen.
mod_Guestbook 4.1.0

Features:
- Einträge als ConPresso-Artikel
- benutzt Templates, Rubriken, ...
- Captcha
- BB-Code + Smilies + Zitieren
- Badwords
- Anonymisierung
Manfred
ConPresso-Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 03.08.2006 18:21

Es nervt

Beitrag von Manfred »

Hallo - ich wieder
ich habe nun wie beschrieben die entsprechende Zeilen auskommentiert und den Tipp mit der 0 aus dem Workaround umgesetzt. Folge:
Ich komme nicht auf Seite 3
Ich kann mich mit Admin anmelden
ich kann aber keine Artikel erstellen, weil ein Template fehlt
ein Template kann ich selbst nicht erstellen --> kommt Fehlermeldung
Database error:
Invalid SQL: REPLACE INTO cpo4_templates (id, name, tpl_first, tpl_detail, tpl_javascript, c_time, changer) VALUES ('', 'News', '', '', '', '2007-11-28 19:53:28', 'admin')
Out of range value adjusted for column 'id' at row 1 (1264)

Da scheint doch noch einiges im Argen zu liegen
Gerade lese ich noch den tipp mit der 0 in der Usergroup_id - aber wo soll die 0 stehen? Bei Größe / Definition?
Gruß
Manfred
Benutzeravatar
Matthias V
Modul-Entwickler
Beiträge: 1251
Registriert: 01.01.1970 02:00
Wohnort: Sondershausen
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Beitrag von Matthias V »

Hallo Manfred,

lösche alle Conpress-Tabellen in der Datenbank und führe das SQL aus, das sich im Anhang befindet. (ich habe es als Zip-Datei gepackt, bitte vorher auspacken)

Danach kannst du dich unter _admin/index.php einloggen und die Systmeinstellungen (Projekt, System-Email anpassen) anpassen. Logge dich mit deinem Passwort ein, das funktioniert!!

Ich habe für dich eine Installation auf meinem System durchgeführt, damit es bei dir klappt.

Und lösche bei Erfolg das _setup-Verzeichnis.

Gruß Matthias
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mod_Guestbook 4.1.0

Features:
- Einträge als ConPresso-Artikel
- benutzt Templates, Rubriken, ...
- Captcha
- BB-Code + Smilies + Zitieren
- Badwords
- Anonymisierung
Manfred
ConPresso-Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 03.08.2006 18:21

Ich stell mich schon sehr blöd an...

Beitrag von Manfred »

Wie meinst du das die SQL _ Datei ausführen? Ins setupverzeichnis hochladen oder wie?
Schpn jetzt vielen herzlichen Dank für die Hilfe!!!!!!
Manfred
Benutzeravatar
Matthias V
Modul-Entwickler
Beiträge: 1251
Registriert: 01.01.1970 02:00
Wohnort: Sondershausen
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Beitrag von Matthias V »

in phpmyadmin kann man SQL-Dateien hochladen und ausführen.
mod_Guestbook 4.1.0

Features:
- Einträge als ConPresso-Artikel
- benutzt Templates, Rubriken, ...
- Captcha
- BB-Code + Smilies + Zitieren
- Badwords
- Anonymisierung
Manfred
ConPresso-Newbie
Beiträge: 14
Registriert: 03.08.2006 18:21

Beitrag von Manfred »

Bis zur Anmeldung bin ich gekommen, aber dann hat mein Passwort nicht gepasst. Die Anmeldung schlug mit allen möglichen Kombinationen fehl. Auch das Zusenden eines neuen Passwortes gelang bis jetzt nicht. Kann ich irgendwo Benutzer und Passwort auslesen?
Danke für die Antwort
manfred
Benutzeravatar
Matthias V
Modul-Entwickler
Beiträge: 1251
Registriert: 01.01.1970 02:00
Wohnort: Sondershausen
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Beitrag von Matthias V »

Gemäß deiner Fehlermeldung:
Manfred hat geschrieben:Database error:
Invalid SQL: INSERT INTO cpo4_user VALUES ('1', 'admin', 'manfred.bergmann@t-online.de', 'deutsch', '4', '1', '', '53c8e00efda1c7164fc19e2f550b52c6', 'Administrator', 'adm', '2001-11-11 11:11:11', 'SETUP')
Out of range value adjusted for column 'usergroups_id' at row 1 (1264)
habe ich das Passwort gesetzt, denke ich.

Du kannst in der Tabelle cpo4_user nachschauen. Dort müsste ich deine E-Mail eingetragen haben.

Wenn das rücksetzten der E-Mail nicht klappt, dann versendet der T-Com-Server auch keine Mails. Das Passwort wird verändert aber keine Mail versandt.

Das Passwort kann nur verschlüsselt und nicht entschlüsselt werden. Das heißt, nach jeder Eingabe wird das gerade eingegebene Passwort verschlüsselt und mit dem Wert in der Datenbank verglichen: 53c8e00efda1c7164fc19e2f550b52c6

Wenn du dieses Passwort wieder in die Datenbank per PHPMyAdmin einträgst, dann müsstest du dich einloggen können.
Benutzername: adm oder admin (ich weiß nicht mehr genau, was ich da genommen habe)
Passwort: "das was du bei der ersten Installation eingegeben hast"

Gruß Matthias
mod_Guestbook 4.1.0

Features:
- Einträge als ConPresso-Artikel
- benutzt Templates, Rubriken, ...
- Captcha
- BB-Code + Smilies + Zitieren
- Badwords
- Anonymisierung