Installation--> 1-2-3-steps--> Anmelden als admin...??

Fragen zur Installation von ConPresso 4 werden in diesem Forum diskutiert.
marcuse
ConPresso-Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 3 Mal

Installation--> 1-2-3-steps--> Anmelden als admin...??

Beitrag von marcuse »

Hallo liebe Gemeinde!

Vorweg: Ich bin kein php- und kein mysql-Guru!

Also, bitte gebt mir Antworten, die ich verstehen kann! Ich bin der deutschen Sprache mächtig, kann lesen, habe mit dem Handbuch alles streng nach Vorschrift die neuste Version heruntergeladen, entpackt und auf einen Server installiert!

Wie bei sehr vielen hier im Forum, ist auch mir passiert, dass ich nun beim _admin-Bereich angekommen bin und in leere Frames schauen muss. Ich habe viele Beiträge dazu gelesen. Entweder, war es mit php-Stand-mäßig zu hoch, oder ich konnte den Schlussfolgerungen nicht folgen! Wie kann php an dieser Stelle nicht funktionieren, nachdem ich schon alles eingerichtet und installiert habe? Zumal phpinfo.php auch funktioniert!?

Ich fände es ganz toll, wenn sich einer motivert fühlen sollte, mir als php-Einsteiger zu erklären, was ich nun tun muss, damit ich mich als admin anmelden kann!
Versteht mich nicht falsch! Ich möchte mich mit diesem Thema auseinander setzen, aber wenn ich ein Spezialist wäre, dann würde ich auch nicht unbedingt zu einer 1-2-3-step-Programmierung greifen, oder?

Also, vielen Dank für eure Antworten im voraus und danke für die Unterstützung!
Liebe Grüße
marcuse
Zuletzt geändert von marcuse am 03.03.2007 10:15, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Matthias V
Modul-Entwickler
Beiträge: 1251
Registriert: 01.01.1970 02:00
Wohnort: Sondershausen
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Beitrag von Matthias V »

Hallo Marcus,

ist die Seite schon online, dass man sich das mal anschauen kann? Oder ist Conpresso nur auf einem lokalen Server installiert?

Kannst du mal den Quelltext der leeren Seite posten?
Am besten über die Menüleiste -> "Ansicht" -> "(Seiten)Quelltext"

Welchen Browser benutzt du, hast du schon einen anderen probiert?

Gruß Matthias V
mod_Guestbook 4.1.0

Features:
- Einträge als ConPresso-Artikel
- benutzt Templates, Rubriken, ...
- Captcha
- BB-Code + Smilies + Zitieren
- Badwords
- Anonymisierung
Benutzeravatar
Matthias V
Modul-Entwickler
Beiträge: 1251
Registriert: 01.01.1970 02:00
Wohnort: Sondershausen
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Beitrag von Matthias V »

Es kann auch schon helfen, wenn du die Datei _cfg/common-local.inc.php.dist öffnest, die Zeile

Code: Alles auswählen

// $base_url = 'http://www.example.com/conpresso';
suchst und die beiden Schrägstriche (Kommentarstriche) am Anfang entfernst und dahinter innerhalb der Anführungszeichen die richtige Basis-URL eingibst. D.h. die Adresse inklusive Ordner, in den du die Conpresso-Dateien kompiert hast.

Also, wenn du das leere Backend über http://www.example.com/conpresso/_admin/index.php aufrufst, dann ist http://www.example.com/conpresso die Basis-URL

Gruß Matthias V
mod_Guestbook 4.1.0

Features:
- Einträge als ConPresso-Artikel
- benutzt Templates, Rubriken, ...
- Captcha
- BB-Code + Smilies + Zitieren
- Badwords
- Anonymisierung
marcuse
ConPresso-Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 3 Mal

Beitrag von marcuse »

Matthias V hat geschrieben:Kannst du mal den Quelltext der leeren Seite posten?
Am besten über die Menüleiste -> "Ansicht" -> "(Seiten)Quelltext"

Welchen Browser benutzt du, hast du schon einen anderen probiert?
Hallo Matthias!

Erst einmal vielen Dank, für die schnelle Antwort. Die site ist online.

Der Quelltext lautet wie folgt:

<html>
<head>
<title>ConPresso · Content Management by Bartels.Schöne</title>
<meta name="robots" content="noindex,nofollow">
<meta http-equiv="pragma" content="no-cache">
<script language="JavaScript">
if (top.frames.length >1) {
top.location ="index.php?action=";
}
</script>
</head>

<frameset rows="116,*" frameborder="0">
<frame src="/conpresso/_admin/frame_titel.php?action=& PHPSESSID=84255b479988aedb3019a82d145d35f1" name="cpo_titel" scrolling="no" marginwidth="0" noresize>
<frameset cols="205,*">
<frame name="cpo_navigation" scrolling="auto" noresize src="/conpresso/_admin/frame_navigation.php? PHPSESSID=84255b479988aedb3019a82d145d35f1& PHPSESSID=84255b479988aedb3019a82d145d35f1">
<frame name="cpo_content" scrolling="auto" noresize src="/conpresso/_admin/login.php?action=login&rubric=& PHPSESSID=84255b479988aedb3019a82d145d35f1& PHPSESSID=84255b479988aedb3019a82d145d35f1">
</frameset>
</frameset>
</html>

Mein Browser ist der IE mit der Version 7.0.5730.11IC

Liebe Grüße
Marcuse
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7115
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 916 Mal

Beitrag von MarkusR »

Matthias V hat geschrieben:ist die Seite schon online, dass man sich das mal anschauen kann?
marcuse hat geschrieben:Die site ist online.
Jetzt wird Dich Matthias fragen: Und? Kann man sich die jetzt mal anschauen?
Du wirst entweder anworten:
a) Ja
b) Nein
Bei a) wird Matthias fragen: Wie lautet die URL?
Bei b) wird Matthias sagen: Schade. Was willst Du sonst noch wissen?

Der Vereinfachung halber solltest Du jetzt einfach die URL posten, ggf. etwas zur Serverkonfiguration (Provider, freigeschaltete phpinfo.php) sagen und vielleicht Matthias einen Testzugang ermöglichen (FTP und ConPresso-Admin).
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
marcuse
ConPresso-Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 3 Mal

Beitrag von marcuse »

oh mann!

ganz großes sorry! erst einmal dafür, dass ich mich so spät wieder gemeldet habe und dafür, dass ich mich in der zwischenzeit eingelesen habe. darüber habe ich gemerkt, dass auf meine url eine weiterleitung geschaltet war. nur wen nich die url zu fuss 1:1 eingegeben habe, funktionierte dieses. ich habe gelese, dass ganz viele dieses problem haben. vielleicht ist bei einigen ja auch das die lösung...
die frameseite ging auf, so wie's sich gehört, ich konnte alles installieren, einstellen und beginnen, als php-anfänger mich einzuarbeiten!

gut, jetzt heißt es üben. - eine frage hätte ich dann aber doch noch: auf der site www.myrighteye.de/myrighteye/ kommt der artikeltext ganz oben... eigentlch sollte dieser weiter unten... wie kann ich das steuern?

ich habe mir schon die templates angesehen. ich finde keine stelle, an der der text eingefügt wird! außerdem: wie kann ich die felder, bei der artikeleingabe, selber steuern (anzahl, bild ja/nein, text, pulldown,...)

wäre schön, wenn ihr mir noch einmal da weiter helfen könntet. ansonsten muss ich sagen, dass ich das thema wirklich spannend finde. ich habe hier ein artikel gelesen, in dem stand, dass sie den wald vorlauter bäumen nicht sehen würde... ähnlich geht es mir zur zeit... vielleicht ist es ja auch nur noch der funke, der rüber kommen muss...

in hoffnung, ich bekomm das auch noch hin!
liebe grüße und danke für eure antworten!
marcuse
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7115
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 916 Mal

Beitrag von MarkusR »

marcuse hat geschrieben:auf der site www.myrighteye.de/myrighteye/ kommt der artikeltext ganz oben... eigentlch sollte dieser weiter unten... wie kann ich das steuern?
Du meinst
willkommen auf meiner sitediese site wird gerade eingerichtet und steht deshalb für ein paar tage nicht zur verfügung! bitte komme zu einem späteren zeitpunkt wieder vorbei!
???

Das liegt einfach daran, daß dieser Text innerhalb einer Tabelle zwischen zwei Tabellenzeilen steht. Sowas spuckt der Browser immer vor der Tabelle aus.
Baue eine Tabellenzeile mit Tabellenzeilen drumherum, dann passt das.
Also einfach korrekten HTML-Code schreiben.
außerdem: wie kann ich die felder, bei der artikeleingabe, selber steuern (anzahl, bild ja/nein, text, pulldown,...)
Durch das Template. Dieses dient zum einen der Ausgabe, gleichzeitig aber auch der Eingabe, sprich: sinnigerweise werden bei der Artikelerfassung alle Felder abgefragt, die Du für die Artikelausgabe definiert hast.

Falls ich Dich jetzt missverstehe, dann versuche bitte Deine Fragen exakter zu formulieren...
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
Benutzeravatar
Matthias V
Modul-Entwickler
Beiträge: 1251
Registriert: 01.01.1970 02:00
Wohnort: Sondershausen
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Beitrag von Matthias V »

marcuse hat geschrieben:eine frage hätte ich dann aber doch noch: auf der site www.myrighteye.de/myrighteye/ kommt der artikeltext ganz oben... eigentlch sollte dieser weiter unten... wie kann ich das steuern?
Du solltest erst einmal anfangen, Sachen nicht zwischen Tabellenelemente zu schreiben, sondern der Inhalt muss innerhalb von td-Elementen liegen. Am besten wäre es, du würdest das Layout ohne Tabellen, also mit div-Elementen und CSS aufbauen.
deine Webseite hat geschrieben:</tr>
<!-- end of RUBRIC/_local_footer.php -->
<!-- start of template "myrighteye.de - my.welcome" -->willkommen auf meiner sitediese site wird gerade eingerichtet und steht deshalb für ein paar tage nicht zur verfügung! bitte komme zu einem späteren zeitpunkt wieder vorbei! <?php$FilePointer = fopen("count.txt", "r+"); $Counter = fread($FilePointer, filesize("count.txt")); $Counter++;rewind($FilePointer);fwrite($FilePointer, $Counter); fclose($FilePointer);?> <?phpecho$Counter;?><!-- end of template "myrighteye.de - my.welcome" --> <!-- start of _include/next_index.php -->
<!-- end of _include/next_index.php -->
<!-- start of RUBRIC/_local_header.php -->
<tr>
Und nochwas, in Templates wird kein PHP-Code ausgeführt. Dazu kannst du das Modul-Inline benutzen (unter seventy-soft.de oder hier im Forum), oder die header und footer-Dateien.
marcuse hat geschrieben:ich habe mir schon die templates angesehen. ich finde keine stelle, an der der text eingefügt wird! außerdem: wie kann ich die felder, bei der artikeleingabe, selber steuern (anzahl, bild ja/nein, text, pulldown,...)
Text und Inhalte fügst du ein, in dem du Artikel erstellst.
Die Texte, die über den Textfeldern bei der Artikelerstellung stehen, kannst du ändern, indem du unter "Templates bearbeiten" auf den Schraubenschlüssel hinter dem richtigen Template klickst. Dort kannst du auch die Reihenfolge der Plathalter ändern.

Während der Artikeleingabe kannst du die Anzahl der Felder nur über unterschiedliche Templates steuern, oder du schreibst die Tempaltes mit mehreren ifSet und ifNotSet-Platzhaltern, so dass die Tempaltes variabler werden, je nachdem, ob Inhalte eingetragen sind, oder nicht.
Mehr Möglichkeiten bei der Artikeleingabe kannst du mit dem Modul-Text ermöglichen: http://community.conpresso.de/viewtopic.php?t=3223

Gruß Matthias V

P.S. Markus war mal wieder schneller, aber 2 Antworten sind auch ausführlicher. :wink:
mod_Guestbook 4.1.0

Features:
- Einträge als ConPresso-Artikel
- benutzt Templates, Rubriken, ...
- Captcha
- BB-Code + Smilies + Zitieren
- Badwords
- Anonymisierung