Update 4.0.5a -> 4.0.6

Fragen zur Installation von ConPresso 4 werden in diesem Forum diskutiert.
JohannesRoesch
ConPresso-User
Beiträge: 27
Registriert: 20.08.2006 22:29
Wohnort: Bruchsal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Update 4.0.5a -> 4.0.6

Beitrag von JohannesRoesch »

:?: Wird es eine Update Version von 4.0.5 auf 4.0.6 geben?? :?:

Titel editiert von Balu: Das "--" beendete einen HTML-Kommentar, der nicht beendet werden sollte ;-)
Tor3
ConPresso-User
Beiträge: 82
Registriert: 11.12.2006 14:02
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Tor3 »

Im Wiki findest Du das Zip-File mit den geänderten Dateien
http://download.conpresso.de/conpresso-4.0.5-4.0.6.zip
Benutzeravatar
Feuer112
ConPresso-User
Beiträge: 56
Registriert: 02.10.2006 15:08
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von Feuer112 »

Tach zusammen,

um auch auf dem neuesten Stand zu sein würde ich gerne von 4.0.5 auf 4.0.6 updaten. ich gehe mal davon aus das die DAten von 4.0.5a in 4.0.6 enthalten sind und ich es nicht in 2 Schritten machen muss!?!

Bevor ich etwas falsch mache wollte ich nachfragen ob mein vorgehen richtig wäre.

1) Datensicherung: Download aller Daten via FTP, Datenbankexport mittels der Export funktion.
2) die neuen Dateien in den entsprechenden Ordnern wieder hochladen.

Ändert sich durch das hochladen der neuen Dateien etwas? Muss ich x_header oder x_footer neu anpassen? Oder ist das vorgehen ganz anders?

Wäre dankbar wenn mir jemand kurz Info geben könnte...
Benutzeravatar
Matthias V
Modul-Entwickler
Beiträge: 1251
Registriert: 01.01.1970 02:00
Wohnort: Sondershausen
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Beitrag von Matthias V »

die a-Versionen beheben meistens nur kleine Fehler, die bei Neuerungen einer Version aufgetreten sind.

Dem Changelog: http://wiki.conpresso.de/index.php/Main/Changelog kannst du entnehmen, dass du zusätzlich noch die Datei next_archive.php (von 4.0.5a) beim Update übertragen musst.

Die Schritte, die du genannt hast sind ok, allerdings ist eine Datensicherung der Datenbank über PHPMyAdmin besser, weil sich zur Version 4.0.6 der Exportmechanismus geändert hat (ich habe es mir noch nicht genau angesehen, in wieweit diese Mechanismen kompatibel sind).
An der Datenbank ändert sich pinzipiell nichts, was ein update nicht zwingend notwendig macht, aber es schadet nie.

Ich weiß nicht, was du mit x_header und x_footer meinst, wahrscheinlich ist das eine eigene Anpassung.
Dahingehend musst du nur etwas anpassen, wenn beim Update Dateien überschrieben werden, in denen diese Dateien eingebunden werden, was nicht der Fall sein dürfte. Für weitere Infos dazu kannst du in den Changelog schauen.

Gruß Matthias V
mod_Guestbook 4.1.0

Features:
- Einträge als ConPresso-Artikel
- benutzt Templates, Rubriken, ...
- Captcha
- BB-Code + Smilies + Zitieren
- Badwords
- Anonymisierung
Benutzeravatar
Feuer112
ConPresso-User
Beiträge: 56
Registriert: 02.10.2006 15:08
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von Feuer112 »

Hallo Matthias,

danke für deine Antwort. Mit "X" meinte ich die _global und _local header/footer.

Dann werd ichs mal so versuchen!

Gruß Matze
Ralf
ConPresso-Checker
Beiträge: 205
Registriert: 25.08.2005 10:58
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Beitrag von Ralf »

Matthias V hat geschrieben:Die Schritte, die du genannt hast sind ok, allerdings ist eine Datensicherung der Datenbank über PHPMyAdmin besser, weil sich zur Version 4.0.6 der Exportmechanismus geändert hat (ich habe es mir noch nicht genau angesehen, in wieweit diese Mechanismen kompatibel sind).
An der Datenbank ändert sich pinzipiell nichts, was ein update nicht zwingend notwendig macht, aber es schadet nie.
Hallo Matthias,

heißt das, dass ich von einer Version 4.0.3 (wenn keine Änderungen vorhanden sind) DIREKT auf eine Version 4.0.7 springen kann in dem ich nur die Dateien vom Webserver alle austausche und dann noch die config Datei anpasse????
Benutzeravatar
Matthias V
Modul-Entwickler
Beiträge: 1251
Registriert: 01.01.1970 02:00
Wohnort: Sondershausen
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Beitrag von Matthias V »

Hallo Ralf,

wozu eine Config anpassen?
Conpresso ist so programmiert, dass Dateien, die jeder anpassen sollte ein .dist als Endung haben, daher kann man einfach das komplette 4.0.7-Archiv über die bestehenden Dateien schieben (und alle Modulverzeichnisse).
Denn normalerweise entferrnt man das .dist, wenn man z.B. den global_header.php anpasst.

Wenn du vorher ne Datensicherung machst, kann gar nichts schief gehen.

Gruß Matthias V

P.S. Und vergiss nicht, das _setup-Verzeichnis NICHT mit zu überschreiben/hinzuzufügen, damit dir niemand deine Webseite erdet.
mod_Guestbook 4.1.0

Features:
- Einträge als ConPresso-Artikel
- benutzt Templates, Rubriken, ...
- Captcha
- BB-Code + Smilies + Zitieren
- Badwords
- Anonymisierung