ConPresso 4.0.12 und PHP 5.6

Allgemeine Diskussionen zu ConPresso 4. Handhabung, Möglichkeiten, Verständnisfragen.
Achtung: Bitte benutzt wenn möglich die themenspezifischen Foren!
Benutzeravatar
Mr. Magpie
ConPresso-Profi
Beiträge: 1004
Registriert: 01.01.1970 02:00
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 274 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Beitrag von Mr. Magpie »

soll ich's schnell testen? :)
Günther Ludwig
Benutzeravatar
Mr. Magpie
ConPresso-Profi
Beiträge: 1004
Registriert: 01.01.1970 02:00
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 274 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Beitrag von Mr. Magpie »

Hat funktioniert!! :D :D :D 8) 8) 8)
Günther Ludwig
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7115
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 916 Mal

Beitrag von MarkusR »

Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass manche Dinge daneben gehen werden, ggf. Captchas, Weiterleitung nach Login o.ä.
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
Benutzeravatar
Mr. Magpie
ConPresso-Profi
Beiträge: 1004
Registriert: 01.01.1970 02:00
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 274 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Beitrag von Mr. Magpie »

Müsste man halt testen und Erfahrungen damit sammeln.

Warum eigentlich am Ende von common.inc.php und nicht schon vorher?
Günther Ludwig
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7115
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 916 Mal

Beitrag von MarkusR »

Mr. Magpie hat geschrieben:Warum eigentlich am Ende von common.inc.php und nicht schon vorher?
Weil bis zum Ende der common.inc.php eigentlich keine Ausgaben erfolgen sollten, darin aber z.B. die Session definiert wird.

Du kannst ja andere Positionen ausprobieren :wink:

Bei Konflikten kommt dann so eine Meldung wie:
can not modify header information, output already startet at...
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
dutch
ConPresso-Experte
Beiträge: 547
Registriert: 04.07.2007 17:12
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von dutch »

Hallo zusammen,

höre eben, dass mein Provider ebenfalls auf PHP 5.6 umstellen will.
Ich habe da eine cpo 4.1.2 laufen.
Sind damit ähnliche Probleme zu erwarten? Und auch mit höheren Versionen wie 4.1.5 und 4.1.6?

Gruß,
ducth
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7115
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 916 Mal

Beitrag von MarkusR »

Das ist ja eigentlich kein PHP-Problem sondern ein Apache-Problem.
Dieser sendet ja diesen Header an den Browser.
Aber sagen kann man das nicht ohne es explizit auf dem entsprechenden System getestet zu haben. Da kann Conpresso nichts dafür, es ist eben darauf ausgelegt in ISO-Codierung zu arbeiten. Das ist ja auch der Apache Standard der letzten Jahre gewesen. Und das kann man so lassen oder aber eben ändern. Durch httpconf bzw. .htaccess lässt sich das ja normalerweise anpassen. Und wenn es der Anwender nicht kann, dann muss es eben der Anbieter machen, der ist ja Dienstleister und kriegt sein Geld genau dafür.
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
dutch
ConPresso-Experte
Beiträge: 547
Registriert: 04.07.2007 17:12
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von dutch »

Hallo,

der Provider hat jetzt (nehme ich an) nach PHP 5.6 umgeschaltet und die Seite ist weg...!
Der content ist nicht mehr zu sehen, auch kein Quellcode. Backend das Gleiche, nicht erreichbar. Über FTP ist aber noch alles zu sehen.
Jetzt habe ich keine Ahnung, wo ich da ansetzen muss, um die Seite zurück zu bringen.
Jemand eine Idee?

EDIT: Die exakte PHP Version ist jetzt 5.6.6

Gruß,
dutch
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7115
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 916 Mal

Beitrag von MarkusR »

Am einfachsten wäre ein Update auf CPO 4.1.6 gewesen, aber nur solange die Seite noch erreichbar war.

Jetzt musst Du erst mal in der _include/common.inc.php die Zeile

Code: Alles auswählen

@import_request_variables('cgp');
auskommentieren, dann ist die Seite wieder da.

Anschließend entweder ein Workaround für htmlspecialchars oder eben das Update.
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7115
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 916 Mal

Beitrag von MarkusR »

MarkusR hat geschrieben:dann ist die Seite wieder da
Und?
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
dutch
ConPresso-Experte
Beiträge: 547
Registriert: 04.07.2007 17:12
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von dutch »

Habe es gerade hinbekommen ;)

Beim Provider konnte ich vorübergehend auf PHP 5.3 zurückspringen, damit konnte ich gestern Abend dann die Seite kurzfristig wieder zurückholen.

Gerade eben habe ich auf 4.1.6 aktualisiert und jetzt läuft die Seite auch unter PHP 5.6

Danke für die Hilfe!

Gruß,
dutch
dutch
ConPresso-Experte
Beiträge: 547
Registriert: 04.07.2007 17:12
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von dutch »

Noch eine Frage:

nach dem Update auf 4.1.6 funktioniert der direkte login-link für eine personalisierte Rubrik nicht mehr, von dem der Kunde immer gerne Gebrauch gemacht hat.

Also etwas in der Form:

../rubrikname/member.php?rubric=Rubrikname&username=benutzer&password=passwort&action=dologin

Man kommt dann immer beim Sicherheits-Check raus und muss letzlich doch nochmal neu einloggen.
Was hat sich da verändert? Kann man einen neuen direkten link für die 4.1.6 erstellen? Oder lässt das diese Version nicht mehr zu?

Gruß,
dutch
Benutzeravatar
MarkusR
Handbuchversteher
Beiträge: 7115
Registriert: 01.01.1970 02:00
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 916 Mal

Beitrag von MarkusR »

Die Speicherung der Kennwörter im Browser ist da deutlich sicherer.

Und nein, sowas geht nicht mehr durch den AntiCSRF-Schutz der aktuellen Versionen. Und das ist gut so.
Du könntest ihn natürlich aushebeln...
Ciao Markus
ConPresso-Module

Kein Support per PN!!! Für Fragen und Diskussionen ist das Forum da!

Succi recentis officinalis
Hochwertige Kräutersäfte und -Öle
dutch
ConPresso-Experte
Beiträge: 547
Registriert: 04.07.2007 17:12
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von dutch »

Das dachte ich mir schon ;)
Und du hast recht, das ist gut so.
Ich habe dem Kunden auch immer davon abgeraten. Da es aber um einen inhaltlich sehr unkritischen geschützen Bereich ging, überwog (für den Kunden) die komfortable Lösung, einen login-link direkt mailen zu können.

Dann hat er jetzt eben Pech gehabt. Aushebeln werde ich ihm lieber gar nicht erst als Option anbieten. Bringt ihn nur wieder auf dumme Gedanken...

Und wieder mal danke für die schnelle Antwort!

Gruß,
dutch
dutch
ConPresso-Experte
Beiträge: 547
Registriert: 04.07.2007 17:12
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von dutch »

Habe leider noch ein Problem nach dem Update entdeckt:

Bei den Rubrikeinstellungen wird unter "Seitentemplate" der folgende Fehler angezeigt:

Database error:
Invalid SQL: SELECT id, name FROM cpo4_pagetemplates ORDER BY name
Table 'ebgnoordholland.cpo4_pagetemplates' doesn't exist (1146)

Der Rest der Einstellungen, die normalerweise darunter folgen, fehlt.

Bisher hatte ich gar keine Seitentemplates verwendet.
Wie kann ich das denn beheben?? :oops:

Gruß,
dutch